Warum haben manche amerikansiche Baseball Spieler, schwarze Striche unter den Augen gemalt?

4 Antworten

Umgs. auch Black Stripes genannt und werden u.a. im American Football verwendet. Im Ursprung wurden die Striche gemalt, um die Reflektion von Sonnen - oder Flutlicht zu vermindern und den Ball besser sehen zu können. Heute ist dies zusätzlich eine Art Ritual.

Das soll bewirken, dass die Spieler das Sonnen-/ bzw. Flutlicht nicht blendet, wodruch die den Ball besser erkennen können.

Lg RowdyN

Alle Antworten mit der besseren Sicht durch weniger Sonneneinstrahlung sind richtig. Hinzu kommt noch ein anderer, psychologischer Effekt: Der Spieler sieht "bedrohlicher" aus (vgl. die "Kriegsbemalung" der Indianer).

Woher ich das weiß:Hobby – Drei Jahre Landesliga gespielt in Deutschland

Damit sie die Sonne nicht blendet.

Was möchtest Du wissen?