Warum haben Männer in kurzen Hosen eigentlich einen so schlechten Ruf?

7 Antworten

Vielleicht erinnern sich noch die etwas älteren Teilnehmer hier an die Fußballer der 70er und 80er Jahre, als die Fußballer der WM 74 z.B. mit kurzen Hosen und unwiderstehlich "schönen" Beinen ihre Kreise zogen und ein Paul Breitner z. B. die schönsten Waden überhaupt hatte. Aber dann kam dieser Verhüllungswahn, Die Hosen mußten bis zum Knie und weiter runtergehen und in der Gegenbewegung die Stutzen(wie sie damals hießen), bis über die Knie. Grauenhaft !

Wer erinnert sich noch an einen Buoninsegna, die immer die Stutzen runtergerollt hatte bis auf die Knöchel. Und was waren das für Beine !

Da gebe ich dir völlig Recht. Aber das beantwortet trotzdem nicht meine Frage, warum Männer in kurzen Hosen einen so schlechten Ruf haben. Die kurzen Hosen wurden ja auch nur deswegen so lang, weil unsere Gesellschaft so WENIG nacktes Männerbein wie nur möglich sehen will und nicht so viel wie möglich. Schade nur, dass die Industrie nicht gleich zu langen Hosen übergegangen ist. Die würden wesentlich besser bei Männern aussehen als diese kindischen, albernen Bermudas. Aber vermutlich war auch genau DAS das Ziel: Ein Mann SOLL gar nicht gut aussehen, sondern albern und dämlich.

1

*seufz* XD

0

Bei mir haben kurze Hosen einen guten Ruf. Ich trage sie gerne, wenn es warm genug ist,

Ich freue mich immer, wenn ich andere Leute, auch Männer, in kurzen Hosen sehe.

Ich sah schon Frauen in kurzen Hosen die alles andere als freundlich angesehen wurden;sondern angestarrt und von manchen ausgelacht

Ursache: Extrem fett und die kurzen Hosen noch dazu fast 2 Nummern zu klein;traurig das sich manche so zum Gespött machen.

Bei Männern in kurzen Hosen kommt es auch drauf an WIE diese figürlich aussehen und natürlich auch an welchem Ort diese die tragen.

Ich selbst bin zwar nicht fett aber ich trage grundsätzlich auf der Straße stets lange Hosen auch im Hochsommer. Kurze Hosen NUR auf dem Campingplatz

männerbeine sind nur in jungen jahren schön.

später sehn die aus wie ein spatz mit krampfadern.

deshalb tragen männer auch lange schlaberige hosen!

Wie kommst du zu deiner Aussage? Sowas habe ich noch nie gehört.

Übel finde ich nur die weißen Tennissocken in den Sandalen...

Brauchst ja nur mal bei Google "Männer in kurzen Hosen sehen"
einzugeben (aber mit Anführungszeichen!). Da findest du zu 100% nur negative Kommentare! Z.B. "Männer in kurzen Hosen sehen damlich aus" oder ähnliches.

Frauen in kurzen Hosen kommen selbst ins beste Restaurant, während ein Mann immer lange Hose tragen muss.

0

Was möchtest Du wissen?