Warum haben LKWs hinten in den Felgen ein Loch und vorne Nicht?

 - (Auto, LKW)

2 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Oftmals haben LKW vorne und hinten die gleichen Räder montiert. Vorne befestigst Du nur eins mit der "Ausbuchtung" nach außen. Hinten hast Du eine Doppelbereifung. Dort wird das erste Rad genau wie vorne montiert, also ebenfalls mit der "Ausbuchtung" nach außen. Dann wird aber noch ein zweites Rad, quasi falschherum, montiert. Dies hat dann die "Ausbuchtung" nach innen. (beide Ausbuchtungen berühren sich innen) Dadurch entsteht das von Dir beschriebene "Loch". Beide Räder werden miteinanter fixiert. Der LKW benötigt hinten eine stärkere Bereifung, da die Last höher ist. SuperSingle (SuSi) Reifen benötigt man freilich nicht doppelt. Sie sind breit und damit stabil genug. Man spart damit sogar noch Sprit!

 - (Auto, LKW)

ich denke das das mit den zwillingsreifen zu tun hat! oder vielleicht mit dem bremsensystem! das mit der einstiegshilfe halte ich für ein gerücht, da ja trittbretter da sind! kann die frage aber auch nicht richtig beantworten obwohl ich 7,5 tonner gefahren jahrelang habe! aber eben keinen 2 er führerschein besitze..

Man schaue sich mal Bilder von LKW mit Singlebereifung an. Da sieht das vorne u. hinten gleich aus..

0

Was möchtest Du wissen?