Warum haben Keimlinge/Sprossen viel weniger Kalorien als die ungekeimten Saaten?

...komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Ich würde da sagen, weil die in den Samen gespeicherten Kohlenhydrate und Fette teilweise in unverdauliche Formen, wie Cellulose umgebaut werden. Ein Verdünnungseffekt durch Wasser, wie in der Antwort von Y3shix spielt da aber sicher auch eine wichtige Rolle.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Würde es rein logisch betrachtet auf die Zunahme der Masse durch das Wasser schieben... Wasser = Keine Kalorien aber einiges an Gewicht.

Hoffe du kannst mir folgen :P

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von halloerstmal7
09.02.2017, 09:18

Denk ich auch 😄

0

Was möchtest Du wissen?