Warum haben Katzen solche Angst vor Gurken?

... komplette Frage anzeigen

5 Antworten

Sie erschrecken sich nur, das würde mit anderen Sachen (die man heimlich hinlegt während die Katze beschäftigt ist) genauso gehen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Die haben keine Angst vor den Gurken selber sondern davor das die Gurke vorher dort nicht lag. In den Videos ist die Katze immer beschäftigt und wenn sie sich dann umdreht liegt dort plötzlich etwas was vorher nicht dort war.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Katzen haben keine angst vor gurken. Sie erschrecken sich nur, weil da auf einmal etwas da liegt, was da vorher nicht war. Auch Menschen erschrecken sich beispielsweise, wenn man in etwas vertieft ist und da plötzlich eine andere person hinter einem steht... 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Dahinter steckt eine Ur-Angst, die Angst vor Schlangen.

Wenn die Katze abgelenkt ist, und da ist plötzlich etwas schlangenähnliches hinter ihr, dann erschrickt sie sich. Aber das ist ja nur der erste Moment.

Wenn sie nämlich hinschaut und schnüffelt, merkt sie, dass das keine Schlange ist.

Angst vor Gurken haben Katzen für gewöhnlich nicht. :-D

LG, Julia

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Wenn jemand hinter dich eine riesige Gurke legt, ohne dass du es bemerkst, würdest du dich dann nicht auch erschrecken? 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?