Warum haben Katzen eine Art "Hasenscharte"?

...komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Meinst du diese Rille unter der Nase? 
Das haben nicht nur Katzen, ist bei vielen Säugetieren, einschließlich des Menschen, zu finden. 

Man nennt das Philtrum. Das ist ein Überbleibsel aus der embryonalen Entwicklung, wo die beiden Gesichtshälften zusammen gewachsen sind. 

Bei Tieren besteht dadurch eine "Geruchs-Verbindung" zum Jacobsonschen Organ.
https://de.wikipedia.org/wiki/Jacobson-Organ

Das haben eigentlich alle Raubtiere um ihre Zähne zeigen zu können, wenn es sein muss. Da müssen die Lefzen weit zurück gezogen werden

Oh ah, du stellt echt eine gute Frage.

ich kann mir vorstellen, dass es vielleicht daran liegen kann wenn die Katzen richtig fauchen, da es sich ja dann alles nach hinten zeiht, evtl. das die katzen dann keine risse in die Schnute bekommen. Das kann ich mir jetzt nur so vorstellen, aber ob das wirklich so ist, keine Ahnung.

Was möchtest Du wissen?