Warum haben junge Männer bei älteren Frauen keine Chance?

17 Antworten

Grundsätzlich haben Frauen gar nichts gegen jüngere Männer.

Die Frauen in den 20-ern sind selber sehr jung, doch sie sind im (sehr langen) Prozess des Erwachsenwerdens weiter als du (sie studiert z.B. schon und hat bestimmte Ziele, auf die sie hinarbeitet, während du noch rumprobierst. Sie ist auch intellektuell schon weiter (hat z.B. viel mehr gelesen).

In dem Alter sind sie auch schon auf der Suche nach dem "Mann fürs Leben".

Hat frau diese Entwicklungsschritte hinter sich (was meist mit 30 bis 35 der Fall ist), werden jüngere Männer wieder interessant.

Wobei es auch ein bisschen davon abhängt, wie weit die Frau sich von der sehr starken (!) gesellschaftlichen Konvention, dass ein männlicher Partner älter zu sein hat als sie selbst, frei gemacht hat :)

Ich glaube, wenn sie dich wirklich anziehend findet ist ihr das Alter egal. Alter ist nur eine Zahl, es kommt darauf an wie ihr euch versteht.
Aber wenn sie grundsätzlich nichts mit Jüngeren anfangen will..wird schwer für dich.
Ich würde es einfach versuchen an deiner Stelle.

Viel Glück.

Dahinter steckt eine sexistische Behauptung das Mädchen angeblich eher erwachsen sein sollen und gleichaltrigen Jungs angeblich geistig überlegen sein sollen

Natürlich ist das völliger Quatsch und nebenbei auch noch beleidigend aber blöderweise hat es sich bei manchen in der Gesellschaft schon fast als Ideologie festgefahren, Mädchen im Teenageralter nehmen es natürlich dankbar auf so kann man sich ja den Jungs überlegen und sich selber schon ach so erwachsen fühlen

Ich habe das schon oft genug kritisiert da kam man mir dann sogar noch mit pseudowissenschaftlichen Scheinbegründungen um das ganze irgendwie zu halten es muss wohl sehr tief in manchen Köpfen sitzen oder die die diese Ideologie vertreten möchten einfach nicht kapieren das Gleichberechtigung auch für Jungs gilt, wir sind alle Menschen

Deswegen steckt in der Gesellschaft drin, dass der Junge älter zu sein hat oder zumindest gleichaltrig, ich habe selber eine ältere Freundin und musste auch selbst schon erleben mit welcher Dreistigkeit man dann einfach so dumme Sprüche bekommt vermutlich verinnerlichen viele Mädchen dieses Verhalten schon in der Kindheit und lehne deswegen jüngere Partner ab

Und manchen Jungs nützt das natürlich auch wunderbar sie haben genug jüngere Mädchen an die sich ranmachen können weil so die gleichaltrige und jüngere Konkurenz aus dem Weg geräumt ist

Aber eins sei mal gewiss, wenn sich ein Mädchen oder eine junge Frau wirklich ernsthaft in einen jüngeren Jungen verliebt kann auch sie sich dagegen wehren, also falls sie dich wirklich liebt hast du eine Chance egal ob sie sich sowas vorher vorstellen konnte oder nicht

Unmoralisch ist da garnichts dran wie viele 16 Jährige Mädchen gibt es denn bitteschön die etwas mit einem 22 Jährigen haben lass dir nichts einreden

Viel Glück

WWieso stehen ältere Männer auf Teenies?

Hey.... ich(16) werde öfters von 'älteren' Männern angemacht also so 25-40 Jährige. (Zwar auch von Jüngeren und Gleichaltrigen, doch das hat ja nix damit zu tun.) Viele schätzen mich auf anfang bis mitte zwanzig auch wenn ich mich nie schminke und normalen Style habe. Und da kann ich verstehen, dass sie dann ihr Glück versuchen, doch wenn ich ihnen auch sage, dass ich 16 bin kommt es mir so vor, als ob sie daran dann noch mehr gefallen haben.

Also meine Frage: wieso stehen ältere Männer auf sehr junge Mädels? ...bei nem 25 Jährigen ists ja noch okay aber wenn mich dann ein 38 Jähriger anmacht, finde ichs schon eklig, da er genauso gut mein Dad sein könnte....

...zur Frage

Würdet ihr eine ältere Frau heiraten?

Hallo! Das ist eine ernstgemeinte Frage. Ich bin fast 19 und das Mädchen 23. Wir wissen selber, dass wir "noch jung" sind. Würdet ihr Männer eine Ältere und ihr Frauen einen Jüngeren heiraten?

...zur Frage

Ist der Mythos vom privilegierten Mann wahr?

Ich bin da anderer Meinung als die meisten heutigen Feministen. Meiner Meinung nach, gleichen sich in Industrieländern die Privilegien beider Geschlächter grob aus. Die meisten Männer haben Nachteile im Punkt Scheidung, kriegen bei gleicher Straftat höhere Strafen, etc. Auch der "Gender Pay Gap" (der Lohnunterschied) ist bewiesenermaßen so gut wie gar nicht vorhanden. Also entweder rede ich Müll. Was ist eure Meinung? Fühlt ihr euch Frauen wirklich so sehr benachteiligt?

...zur Frage

Wieso fangen ältere Frauenn nie was mit jüngeren Männern an?

Ich kenne eine 15-Jährige, die ist mit einem 30-Jährigen zusammen und eine 16-Jährige, die nur nach Männern 25+ Ausschau hält. Für junge Mädels ist es überhaupt kein Problem, in die Welt der Erwachsenen entführt zu werden. Umgekehrt ist für einen 17-Jährigen unmöglich, eine 25-Jährige klarzumachen. Selbst ein Altersunterschied von 2 Jahren gilt als No-Go, wenn er jünger ist. Warum sind junge Männer weniger wert als junge Frauen? Offensichtlich scheint Jugendlichkeit für Frauen keinen Wert zu haben. Ich bin 17, habe ich Chancen bei einer 27-Jährigen?

...zur Frage

Können ältere Männer jüngere Frauen lieben?

Ich frage mich in letzter Zeit oft, ob ein 40 jähriger Mann eine 20 Jahre jüngere Frau begehren kann und ob dann auf dieser Basis eine Beziehung möglich ist, oder ob vor allem die sexuelle Komponente eine Rolle spielt. Was reizt ältere Männer an jüngeren Frauen und anders herum?

...zur Frage

Sind Frauen ab 30 unattraktiver als ihre jüngeren Geschlechtsgenossinnen?

Mich wundert, warum bei Frauen immer so ein Aufstand gemacht wird, wenn sie auf die 30 zu gehen. Was unterscheidet eine 28-jährige von einer 31-jährigen? Warum sind Männer oft intolerant was das Alter einer Frau angeht und Frauen in der Regel flexibel, wenn sie hören, dass ein Mann ü30 ist, obwohl auch Männer i.d.R. ü30 faltig werden? Was habt ihr für Erfahrungen gemacht?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?