Warum haben japanische Frauen oft Fehlstellungen der Zähne im Gebiss oder generell schlechte Zähne?

...komplette Frage anzeigen

7 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Spontan fallen mir zwei Gründe ein:

1. Der erste Grund, der bereits von einigen erläutert wurde nennt sich YAEBA (= 八重歯)

https://en.wikipedia.org/wiki/Yaeba

2. Eine Zahnkorrektur ist sowohl hierzulande als auch in Japan sehr kostenintensiv - oftmals im vierstelligen Bereich. Wenn du in Deutschland gesetzlich krankenversichert bist wie ein Großteil der Bevölkerung auch, übernimmt die Kasse (unter bestimmten Bedingungen) diese Kosten. In Japan trägt nur derjenige Spange, der das nötige Kleingeld hat.

Recht herzlichen Dank für deine gute Antwort !

0

der grund ist eigentlich ein ganz anderer genau wie in korea leute achten einfach nicht so darauf. den ist das so ziemlich egal. Der rest passiert durchs essen oder einfach wie wir schiefe zähne bekommen und ich denke weils sie eh nicht stört zu mindest die meisten nicht tun die da nichts gegen

Das hat den Grund, da die Japaner diese "Fehlstellung" als süß, niedlich oder auch kindlich [kawaii] betrachten und es dort eine Art Schönheitsideal ist.

Und nicht die "Reis-Story" von dem QueenWembley86 ;-)

Vielen Dank für deine Antwort !

1

Was möchtest Du wissen?