warum haben ikeamöbel namen :?

...komplette Frage anzeigen

20 Antworten

Weil die Angestellten aber auch Kunden sich die Möbel so besser merken können. Wobei ich mir bei IKEA da nicht so ganz sicher bin, weil deren Möbel Namen haben, die sich kaum einer merken kann. In meiner Filiale werden die Möbel mit Männer- und Frauennamen benannt, die man sich leicht merken kann, etwa wie Nadine, Sarah und Jim. Da fällt es leichter so ein großes Sortiment sich einzuprägen.

Namensbezeichnungen für höherpreisige Artikel gibt es in vielen Bereichen und ich halte sie für sehr sinnvoll, z.B. bei ei9nem Ergänzungskauf, einfach den Namen nennen und es gibt weitere Teile dazu.

Das kommt gut bei den Kunden an. Ist sicherlich ein Grund für den "Kult" rund um Ikea.

Was möchtest Du wissen?