Warum haben heutzutage viele Nazis eine Glatze?

5 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Hallo Nala,

die Ursprünge sind in der englischen SKINHEAD-Szene. Darüber kannst du am besten nachlesen im englischsprachigen https://en.wikipedia.org/wiki/Skinhead .

Die Skinhead-Szene war lange Jahre sehr vielfältig. Um 1980 bemächtigten sich dann in England viele Rechtsradikale der Szene. Aber ich erinnere mich, dass mein Freund Rudi schon Anfang der 70er Angst vor den Skinheads hatte auf unserer Klassenfahrt nach England. Grund waren seine sehr langen Haare, und zwar, dass Skinheads die ihm abschneiden könnten. Was damals schon eine rechtsradikale Motivation hatte.

Dahinter stand damals seine Befürchtung, als "Hippie" (Kennzeichen lange Haare) eingeschätzt zu werden. Die Hippies verbrieten eine "linksalternative" Ideologie, wie man weiß: Love, Peace and Happiness. Vor allem ja auch Verweiblichung des Mannes. Hassthemen für Rechtsradikale.

Man kann auch heute noch solche Motive des Hasses in der rechtsradikalen Szene vermuten - oder sogar deutlich hören.

Sehenswerter Film hierzu: This is England

https://www.youtube.com/watch?v=cTE3jOaC6JE

0
@WisperndesGras

Ja, stimmt überein! In dem Film wird es so dargestellt, daß die ursprünglichen Skinheads keine rassistische und nationalistische Einstellung hatten und daß sie eher gemeinsam gut drauf sein ihr Ding war.

0
@Franz1957

Alles hat natürlich einen kleinen Grund. Vielleicht war es damals aber nur das Motiv, sich IRGENDWIE äußerlich von der Norm abzuheben. Lange Haare waren aber schon von den Hippies besetzt.

Ich glaube, dass die Abgrenzung von der "Verweiblichung des Mannes" heute tatsächlich eine starke Rolle spielt. Sie ist zuerst einmal heute ein sehr angesagtes Thema und manifestiert sich dann auch optisch.

0

Haben die aber schon seit Jahrzehnten nicht nur seit kurzem.

Ich nehme an das hat indirekt mit dem Militär zu tun. Das Militär ist ja durch seine Vorschriften für Kurzharschnitte bekannt. Das komplette rasieren wäre sowas wie es besser als das Militär zu machen. Den Soldaten waren ja die großen Helden von Hitler.

Ist aber nur geraten kann gut sein das es total falsch ist .Ausser die erste Zeile ;) Die ist mit Sicherheit richtig.

Die haben Stroh im Kopf. Da bilden sich keine Haare.

Kann sein das sie zeigen wollen das sie Nazis sind etc.

Weil es Neonazis oder auch Skin Heads genannt sind.

Was möchtest Du wissen?