Warum haben Hasen / Kaninchen lange ohren?

5 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Hasen leben auf dem freien Feld und haben somit keinen Schutz vor Feinden. Da Hasen relativ schlecht sehen, sind sie auf ihren gut ausgebildeten Gehörsinn angewiesen. Und mit solchen großen Ohren können sie Geräusche besonders schnell und gut hören. Denn je größer die Ohrmuschel ist, desto besser kann der Schall eingefangen werden. So ein Hasenohr kann übrigens bis zu 15 cm lang werden. Sobald Hasen merken, dass Gefahr droht, laufen sie weg oder verstecken sich - wenn möglich - z.B. im Gebüsch. Sie sind sehr schnell und erreichen Spitzengeschwindigkeiten von bis zu 80 km pro Stunde.

super !!!

mehr wollt ich garnicht ^^

0

Kaninchen sind kleine Tiere und Beuet für viel Tiere, ohne den lngen Ohren it denen sie supergut hören können, könnten sie nicht hören ob sich grad eine Katze anschleicht oder es von einem Marder im gebüsch beobachtet wird...deshalb die langen Ohren, und...nicht alle haben lange ohren wie mein kaninchen, die mit den nicht so langen wurden (glaube ich) so gezüchtet das sie nicht so lange haben!!!!!

das hat so die natur so festgelegt, hat sich dabei was gedacht

Das hat mit dem Wärmehaushalt des Körpers zu tun. Google hilft hier wunderbar weiter. Nur Mut!

Damöt sö bessör hären känn.

Was möchtest Du wissen?