Warum haben Hamster Knopfaugen?

...komplette Frage anzeigen

5 Antworten

Wenn man genau hinsieht, sieht man die Pupille. Sie ist noch etwas dunkler.
Hamster sehen sehr schlecht. Ca. einen Meter weit nur und sehr verschwommen.
Sie orientieren sich vorwiegend über Geruchssinn (sie markieren dazu mit ihren Duftdrüsen ihr Revier und ihre Wege), Gehör und Vibrissen (Tasthaare).

Bedenke Hamster sind nachtaktiv ,und sie sehen im allgemeinen nicht so gut.

Hamster sind nachtaktiv und benötigen die großen Augen für eine gute Nachtsicht.

Sie sehen auch nachts eher bescheiden. Hamster orientieren sich mehr über Geruch, Gehör und Vibrissen.

0

Was möchtest Du wissen?