Warum haben Gasflaschen ein Linksgewinde?

2 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Alles quatsch, die Anschlüsse bei Gasgeräte haben alle Linksgewinde damit man keine Fremdanschlüsse oder Fremdschläuche verwendet die nicht Gas geeignet sind und somit den Sicherheitsvorschriften entsprechen.

Du bringst Licht ins Dunkel, danke! LG araian

0

Damit man die dafür ausgelegten Ventile drauf Schrauben kann. Ventile für Gasflaschen haben einen schutz das die Flamme nicht in die Flasche übergehen kann. Hat ein solches Ventil nicht kanns mal ganz schnell ganz laut werden .. Lg

aber warum kein Rechtsgewinde? Auch die Ventile dann?

0

Wie erkennt man eine Mutter mit Linksgewinde?

...zur Frage

Linksgewinde zum Rechtsgewinde schneiden?

Hey Leute,

wisst ihr ob es klappt mit einem einfach Gewindeschneider ein Linksgewinde zu einem Rechtsgewinde zu schneiden, ohne dass sich dabei der Durchmesser wesentlich ändern muss?

Weiß nicht ob es wichtig ist aber es geht um ein Innengewinde.

Danke im Voraus!

...zur Frage

Gasflasche falsch gelagert - was nun?

Hej,

wir haben uns gestern einen Gasgrill gekauft und die Gasflasche nach Gebrauch und ordnungsgemäßen Verschließen des Ventils auf der dritten Treppenstufe von oben gelagert. Die Treppe führt von unserem Wohnzimmer in den Keller. Nachdem ich nun heute gelesen habe , dass die Flaschen nicht unter Erdgleiche gelagert werden dürfen, frage ich mich nun zum Einen wie wahrscheinlich es ist dass in der kurzen Zeit Gas ausgestoßen wurde und zum Anderen was man dagegen tun sollte. Reicht ausreichend Lüften?

Problematisch ist nun grundsätzlich die Lagerung: hab die Flasche natürlich sofort nach draußen auf die Terrasse gestellt, nur kann sie dort nicht ausreichend vor Sonne,Wind und Regen und auch nicht vor Fremdzugriff geschützt werden.

Wichtig ist mir insbesondere euer Rat hinsichtlich der evtl. Schadensbehebung der Fehllagerung von ca. 20 Stunden.

Danke.

M.

...zur Frage

Niederdruck Gasschlauch 1,5 m lässt kein Gas durch?

Hallo Wollten gestern meinen neuen Gasgrill in Betrieb nehmen und habe dafür einen neue voll Gasflache, einen neuen geeigneten neuen Drückminderer und einen neuen Gasschlauch gekauft und alles montiert. Mit Seifenwasser alles auf Dichtigkeit geprüft... Nun habe ich festgestellt am Gasgrill kommt kein Gas an... Alle Teile demontiert und einzeln auf Durchlass geprüft... Gasflasche ist voll, Gas kommt ais der Flasche OK / Drückminderer neu montiert Gasflasch geöffnet Gas kommt auch durch den Drückminderer OK / das ganze mit Gasschlauch Gasflasche erneut geöffnet, aber am Ende das Gasschlauchs kein Gas. Dann den Schlauche wieder entfernt und versucht Luft durch den Gasschlauch zu blasen... geht nicht... eine Seiten ist zu... mehrt man auch wenn man mit einen schalen Gegenstand auf einer Seite versucht einzudringen... Kann es sein, das der neue Gasschlauch eine art Sicherung hat?? Ventil ?? und man man soll kann den Gasschlauch nur in einer Richtung montieren, damit Gas durch kommt ? Stehe echt auf dem Schlauch... Der Gasschlauch habe ich beim Bauhaus gekauft und der Herstellter ist Rothenberger Industrial (steht Niederdrückschlauchleitung drauf) Kennt jemand das Problem ???

...zur Frage

Schimmel im Grill erst nach dem Grillen festgestellt. Fleisch verzehrt.

Hallo zusammen, wir haben heute gegrillt und haben erst im nachhinein festgestellt das sich in unserem Gasgrill unter den Flammen schimmel gebildet hatte. Ich frage mich jetzt gerade ob das gesundheitliche Probleme hervorufen kann.

Einerseits ist der Schimmel ja nur unten drunter und ein wenig am Rand gewesen und nicht auf dem Rost o.ä. Aber Schimmel wirft ja bekanntlich sporen. Der Grill lief bei guten 150 Grad.

Jemand ne Idee ? Gesundheitsgefährend oder nicht ?

Danke und gruß

...zur Frage

Vierkantmutter mit Linksgewinde (DIN 557 oder ähnlich)

Weiß jemand ob es Vierkantmuttern DIN 557 oder ähnlich mit Linksgewinde gibt und wenn ja wo man sie kaufen könnte?

Danke schon mal!

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?