Warum haben Frauen viel mehr Rechte als Männer?

13 Antworten

wo haben zum Beispiel denn Frauen mehr Rechte als Männer?

In den Nachrichten oder in der Umgebung verlässt die Frau ihren Mann und nimmt ihm alles weg

Glaub da wird wieder mal total übertrieben. Sie kann ihm rechtlich nicht mal alles weg nehmen - außer es wurde so im Ehevertrag geregelt (und wer schhreibt da schon rein dass seine Frau alles bekommt und er nichts?). Ansonsten gilt: das Geld das vor der Ehe deines war bleibt weiterhin deines. das Geld das man während der Ehe verdient hat (also beide) gehört beiden und wird aufgeteilt (grob formuliert - genaueres dazu findest du über googel).
Das Gefühl dass die Frau alles weg nimmt liegt wohl oft daran dass sie mit den Kindern in der großen Wohnung bleibt und ihr Mann auszieht. Ja ihr gehört die Wohnung dann, aber 1. muss sie den Mann dann anteilsmäßig auszahle und 2. muss sie sich als alleinerziehende Mutter mit evt 2 Kindern die Wohnun überhaupt mal leisten könnnen. Meist wird die dann sowieso verkauft /gekündigt.

Manchmal hat der Mann schuld und manchmal liegt es an der Frau wegen einen andere oder aus finanziellen Gründen oder aus Hass.

Die Schuldfrage ist vor Gericht unrelevant. das Vermögen wird trotzdem so gut wie möglich aufgeteilt. Allerdings kann es wegen Hass etc zu Streitereien vor Gericht kommen. Wenn man sich einverehmlich trennt dann behält der eine zb.die Wohnung, der andere bekommt das Auto. Das Gericht macht hier dann keine Vermögenstrennung wenn die Eheleute sich sowieso einig sind. Ansonsten wird gerichtlich geklärt was z.b. vom Geld schon vor der Ehe da war und was gemeinscahftlich erwirtschaftet worden ist - und das kann dauern...

ch weis nicht Leute aber derzeit will ich weder heiraten noch mich mit einer Frau treffen oder in den Puff gehen. Die Abneigung gegenüber Frauen wächst stetig wenn ich es das höre.

na dann müsste ich alle Männer hassen. Die könnten mich dann ja schwängern, abhauen und keine Alimente zahlen....

Wenn du auf Nr sicher gehen willst dann mache halt bei ner Heirat einen Ehevertrag oder heirate einfach nicht und ihr habt getrennt Konten + ein gemeinsames Haushaltskonto. Schreibt auf wer was einkauft z.b. ich bezahle den Fernseher alleinn - bei einer Trennung gehört mir der Fernseher etc.

Danke das du dir die Mühe machst mir einen guten Ratschlag zu geben. Ich weiß deine Bemühungen zu schätzen. Und deshalb werde ich meine Angst eindämmen und versuchen den schlauen Weg zu gehen. Ehevertrag oder einfach keine Hochzeit. Ich habe es verstanden Danke 🙏 sehr. Ich wünsche Ihnen und Ihrer Familie einen guten Rutsch ins neue Jahr. Mit freundlichen Grüßen

Jake✌🏽

0
@Abualdababi

wenn du einen Ehevertrag machst, musst du aber aufpassen, dass der Inhalt nicht eine Beleidigung/diskriminierung für die Frau wird. als Beispiel:
Das Geld was du verdienst gehört weiterhin dir, das Geld das die Frau verdient gehört ihr. zu 90% der Fälle verdient der Mann mehr als die Frau. Dazu kommt noch dass bei Kindern meist die Frau nur noch Teilzeit arbeiten geht und somit zwangsläufig weniger verdient. Sie passt aber auf die Kinder auf während du in der Arbeit bist. Das ist auch Arbeit - wird aber leider nicht bezahlt. Diese unbezahlte Arbeit musst du bei einem Vertrag dann fast aber rein rechnen - sonst wird es unfair gegenüber der Frau und sie wird den vertrag nie unterschreiben

0

Ich finde du solltest das "Gehörte" mehr hinterfragen. Das ist nämlich schon Bild Zeitungs Niveau. Jeder Mensch hat die Möglichkeit einen Ehevertrag aufsetzen zu lassen wenn man meint man könne ihm etwas wegnehmen. Trennungs- oder Kindesunterhalt kann natürlich nicht ausgeschlossen werden aber das versteht sich von alleine, dass auch der Mann, also beide gleichermaßen, für mögliche Kinder weiterhin aufkommen.

Wie kommst du denn auf so einen Unfug? Alle Menschen haben bei uns dieselben Rechte. Charakterlose Menschen gibt es sowohl bei Männern als auch bei Frauen.

Manchmal hat der Mann schuld und manchmal liegt es an der Frau

Richtig. Deshalb könnten auch Frauen so wie du auf die Idee kommen, eine Abneigung gegen Männer zu entwickeln.

Ja aber ich rede über mich

1
@Mignon5

Bei der Ehe schon. Außer man schließt einen Ehevertrag dann ist alles gut 😊

0
@Abualdababi

Nein, das ist falsch! Welche Rechte haben Frauen in einer Ehe, die Männer nicht haben? Keine! Die Gesetze sind geschlechtsneutral. Natürlich kannst du einen Ehevertrag abschließen. Das ist sowohl für den Mann als auch für die Frau vorteilhaft.

2
@Mignon5

Heißt das, ich könnte auch meiner zukünftigen Frau das Recht haben, die Kinder und das Haus wegzunehmen? Das passiert doch nur wenn sie im Knast ist oder nicht oder doch? Erklär bitte

0
@Abualdababi

Wenn die gesetzlichen Voraussetzungen dafür gegeben sind, könntest du selbstverständlich das Sorgerecht für deine Kinder bekommen und möglicherweise auch das Haus. Es hängt von den Umständen ab. Mit Knast hat das nichts tun. Nochmals: Alle Rechte, die eine Frau gegen dich hat, hast du auch gegen sie.

3
@Mignon5

Ich muss mir das einmal durch den Kopf gehen lassen. Vielleicht lese ich später ein Buch über Eheschließung damit ich schlauer bin. Danke für deine Energie die du für mich eingesetzt hast. Ich weiß es zu schätzen.

Mit freundlichen Grüßen

Jake

0
@Abualdababi

Sehr gerne! Und denke nicht, dass jede Frau nur darauf aus ist, dich finanziell auszunehmen oder dich irgendwie zu übervorteilen! Das ist eine falsche Einstellung! :-)

1
@Mignon5

Ich denke nicht so einseitig. Ich habe nur das Pech diese Menschen anzuziehen 🤷‍♂️

0
@Mignon5

Ja, das kann sein. Lovoo habe ich vor kurzem aufgegeben. Ich weiß nicht, alle wollen streamen und Diamanten verschenken und ich mach geile Bilder wo ich im Urlaub bin und versuche so mein Glück zu finden. Manche liken mich und manche wiederum liken und löschen anschließend am selben Tag Ihr Account. Keine Ahnung warum sie liken und nicht schreiben. Ich meine die waren extrem schüchtern. Letztens hatte ich ein Date, wir waren in Köln spatzieren und ich bin halt so, ich gehe am Wochenende immer mit dem Auto weg. Und ich bin halt sehr spontan. Also ich plane nicht vorher meine Reise. Ich sage kurz vorher Bescheid, dann bin ich weg. Ich habe gelernt das ich auf niemanden warten muss. Damals habe ich einen Fehler gemacht. Habe immer gewartet und am Ende wurde es do nichts. Naja auf jeden Fall hatte ich nur Frauen die teure Sachen haben wollten, wahrscheinlich weil ich ein teures Auto fahre und jedes Wochenende weg bin. Aber Leute ganz im Ernst: Das Auto habe ich gemietet und ich verdiene nicht so viel. Also reicht es noch gerade so. Meine zukünftige Freundin/ Frau sollte natürlich auch arbeiten. Kinder kriegen möchte ich nicht weil kein Interesse besteht. Naja viel erzählt von mir. Ich wünsche alles Gute und Danke.

0
@Abualdababi

Aha! Das teure Auto ist natürlich das falsche Signal, das du gesendet hast. Wundere dich also nicht, wenn du die falschen Frauen kennenlernst. Bei Tinder ist es nahezu unmöglich, ernsthafte Beziehungen zu finden. Ausnahmen bestätigen natürlich die Regel. Suche dir Frauen im realen Leben.

1
@Mignon5

Ja das kann ich auch. Nur die Zeit dafür muss man haben. Wenn man von 8:00 Uhr bis 17:00 Uhr arbeitet dann hat man kaum noch Zeit sich kennen zu lernen. Deswegen war lovoo eine Option. Ich versuche es mit Fitness

0
@Mignon5

Ich wünsche dir einen guten Rutsch ins neue Jahr und vielleicht hört man noch was von sich ✌🏽

0
@Abualdababi

Ja, danke, das wünsche ich dir selbstverständlich auch! Ja, wir lesen uns hier sicherlich gelegentlich. :-)

0

Hallo,

natürlich gibt es skrupellose Frauen, die mit Lug und Trug bei einer Scheidung im wahrsten Sinne des Wortes den Mann bis auf seinen letzten Hemd erleichtern. Meistens, wenn dann auch noch Kinder mit im Spiel sind.

Ob Frau oder Mann, solche Menschen sind verachtenswert.

Aber ist es dir eigentlich bewusst, dass es da draußen in der Welt genauso Männer gibt, die alles andere als Opfer ihrer Scheidung sind? Es gibt so verdammt üble Arachlöche*r, die aus der liebsten Ehefrau eine rachsüchtige Bestie machen können.

So oder so, ein Rosenkrieg ist einfach nur scheiße*.

Stimmt, da gebe ich dir voll recht. Aber es gibt Frauen die genau auf sowelche Mensch abfahren. Und das ist dann selbst schuld. Ihr Pech wenn sie wusste was auf sie zukommt.

0

Frauen haben mehr Rechte, weil der Kampf um Gleichberechtigung immer sehr einseitig geführt wird. Im Endeffekt ist immer jemand benachteiligt. Vor 50 Jahren waren die Frauen benachteiligt, dann kam der große Umschwung, Frauenrechtlerinnen gingen auf die Straße und die gebeutelten Ehefrauen erhoben sich gegen ihre Männer.

In der heutigen Zeit ist dieser Kampf so weit voran geschritten, dass Frauen mehr Rechte haben als Männer.

Das heißt aber nicht dass jede Frau gleich ihren Freund/Mann unterdrücken und ausbeuten will. Das ist dann doch sehr überzogen.

Was möchtest Du wissen?