Warum haben Formel 1 Fahrer, wenn die aus dem Tunnel in Monte Carlo kommen den höchsten Puls von ca. 200?

...komplette Frage anzeigen

2 Antworten

nicht ganz 200 aber ca. 150-160; das ist weil das rennen tagsüber gefahren wird und es in monaco sehr sonnig und heiß ist

kommt man nun in den tunnel(kalt und dunkel), beruhigen sich körper (schweißdrüsen) und augen, und der puls sinkt auf ein normales niveau; 

kommst du nun aus dem tunnel heraus, erleben deine augen einen kurzen schock und dich erfasst eine hitzewelle (du kannst es ja im fernsehen bei onbard-fahrten sehen), und dein puls spielt für ein paar sekunden verückt, beruhigt sich aber spätestens bei der hafenschikane....

LG

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ich denke mal weil die Fahrt durch den Tunnel nicht einfach ist und danach eine der kritischsten Stellen auf der ganzen Strecke kommt.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?