Warum haben fast alle bekannten Bands eine "Vorband"?

5 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Das Prinzip der "Vorbänd" hat zweifachen nutzen.

Zum einen kann eine weniger bekannte Band sich so quasi im Windschatten der großen Band Publicity besorgen und sie heizen das Publikum für den Hauptact an, so das eine gute stimmung herscht, wenn die Hauptband kommt.

Seit wann es das gibt weiß ich nicht!

Danke an alle! Ihr hättet alle n Stern verdient!

0

Die meisten Bands haben eine oder mehrere Vorbands als Anheizer. Stammt Dein Name futureworld etwa von der Band Helloween?? Dann hätten wir ein Riesen - Thema.

Nein, aber ich bin Fan von Science-Fiction Filmen 50er - 80er Jahre. Dann hätten wir n großes Thema ("Futureworl-das Land von Übermorgen mit Peter Fonda. Kultfilm) Musikmäßig verehre ich The Dandy Warhols und alte Rockmusic (Hendrix,Doors,LedZep. usw.) ;-)

0

Na überleg doch mal, nehmen wir an Du hast eine Band die recht neu ist und das Glück hatten vor ner recht Bekannten zu spielen, richtig, es könnte die eigene Band sehr sehr viel Bekannter machen;-)

Vorband ist eigentlich n blödes Wort, es spielen halt mehrere Bands und die Erfolgreichste ganz zum Schluss um die Leute heiss zu machen.

  1. um die Stimmung anzuheizen - 2. Um neue Bands zu pushen (bekannt zu machen) ...

naja damit die Fans wenn sie auf einem Konzert sind beim warten keine Langeweile haben. So wird schon mal die Partystimmung angeregt xD

Was möchtest Du wissen?