Warum haben einige Menschen kein Taktgefühl?

...komplette Frage anzeigen

11 Antworten

So ist die Welt..verkommen und traurig. Ich habe das in letzter Zeit auch oft spüren müssen und mich oft gefragt ob ich einfach pingelig bin, wenn man mich mit 'Hey du F*tze' begrüßt und es mich stört.. Oder wenn man Liebeskummer hat und die anderen einem erzählen viel toll und super es mit ihrem freund/ihrer freundin gerade läuft. Manche Leute sind einfach dumm und kriegen garnicht mit was sie da sagen - andere tun es aber absichtlich und sind die ersten, die sich beschweren, wenn ihnen soetwas mal widerfährt.. gräm dich nicht, sei lieber stolz auf dich, dass du nicht so taktlos bist :)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Du hast natürlich recht, aber beim letzten Punkt verstehst du das falsch. Viele fühlen sich besser, wenn sie wissen, dass sie nicht die einzigen sind, die sich schlecht fühlen.

Ansonsten stimme ich dir zu - und als ich deine Überschrift gelesen habe, dachte ich zuerst, du meinst das Rhythmusgefühl in der Musik :D Das stimmt nämlich auch, denn es nervt MICH zum Beispiel, dass alle immer so aus dem Takt singen und die Lehrer immer denken man selbst sei genauso.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Wie bei so gut wie allem ist der Mensch verschieden. ich selbst würde mich auch nicht gerade sensibel bezeichnen, aber ich interpretiere oft dinge in ein gespräch hinein über die ich mich dann lange aufrege bis ich dann herausfinde, dass es einfach die falsche wortwahl war. Oft kann man trauernden menschen auch nicht helfen man muss ihnen einfach ihre zeit lassen. wahrscheinlich versuchen mehr leute dir zu helfen als zu bemerkst nur eben auf ihre eigene art und weise ich habe noch eine interessante seite dazu gefunden: http://www.bestcollegegraduationpresent.com/2011/02/hochsensible-menschen-eigenschaften-und-merkmale/

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von DasSparschwein
05.10.2011, 21:00

Ist die Seite von google übersetzt worden?

0

Weils spaß macht! - oder um das ego aufzublasen - oder weils ihnen einfach wahre freude bereitet - kommt beides vor, die nummer mit dem ego aber wesentlich öfter

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Seltsamerweise gibt es ziemlich begabte Musiker, die kein Taktgefühl zu haben scheinen.

Ich kann dir nur raten: Diejenigen, die dir ohne Taktgefühl gegenübertreten, sind diejenigen, die dich lehren, Dinge nur an die weiter zu geben, die das verdient haben und damit umgehen können. Solange wirst du geben und geben und dich verausgaben. Das wird sich solange nicht ändern, bis du gelernt hast (sinnvolle!) Grenzen zu ziehen. Dann finden die dich auf einmal interessant und hören dir zu.

Probiers mal und schau, was bei rauskommt...

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Menschen ohne Taktgefühl, sind für mich entweder dermaßen egoistisch das sie nur sich selber sehen wollen, also kein Einfühlungsvermögen haben, oder aber die die sich dagegen wehren weil sie selber in wirklichkeit ganz extrem sensibel sind und keine Lust mehr haben zu leiden.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von DelfinaLouisa
05.10.2011, 21:16

manche können sich aber auch gar nicht auf Gefühle einlassen.

0
Kommentar von August22
07.10.2011, 00:40

Genau so seh ich das auch und ich habe damit l a n g e erfahrungen gesammelt...

0

Heut zu Tage wird halt nur noch auf den schwachen herumgetrampt ohne rücksicht und bedenken was das bei einem auslösen könnte. "Sieht man ja auch bei ganzen amokläufen..."

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Das fehlende Taktgefühl liegt bei Dir, schon mal was von Spiegelung bzw. dem Spiegelgesetz gehört???.

Zita; Ich erwarte von keinem, dass die mich trösten, "nur erwarte ich", dass wenn sie es machen wollen oder sich interessieren nicht so taktlos "sein sollen".

"Denk mal darüber nach". :-)))

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von EbruWolke
09.10.2011, 21:47

Ja habe ich, aber jeder Mensch hat Erwartungen und das kann man nicht abstellen. So ist der Mensch gemacht worden. Ich habe gesagt, was ich nicht erwarte und gesagt was ich erwarte, was jeder normaler Mensch doch mal im Leben macht, oder? Ich meine mit Taktgefühl, dass andere mit meinen Gefühlen nicht so umgehen können wie ich mit ihren. Ich höre ihnen zu und gebe ihnen Rat und am Ende sind sie mir dankbar, aber wenn ich ihnen von meinen Problemen erzähle, dann beschuldigen sie mich im Nachhinein, dass ich das selbst zu verantworten habe oder sie sagen gar nichts dazu. Dieses spezielle Taktgefühl, dass sie es nicht nachvollziehen können.

0

so sind die menschen eben das wird man auch nicht ändern können man kann nur damit leben

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

naja wegen einer Note rum zu heulen ist aber auch übertrieben.

Es gibt halt genug Leute die ihre Gefühle einfach nicht zeigen und dann total genervt sind von anderen die ihre Gefühle zeigen (ich gehöre dazu)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von EbruWolke
05.10.2011, 21:07

Das mit der Note war auch nur ein Beispiel. Ich versteh das nicht, nur weil jemand seine Gefühle zeigt, wird man sofort als nervig abgestempelt oder was?

0

Keine gute Kinderstube gehabt,erlebste hier auch ohne Ende...

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?