Warum haben eigentlich die meisten alten Frauen kurze Haare?

11 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Ab einem bestimmten Alter sehen lange, offen getragene Haare nicht mehr gut aus. Sie betonen dann leider das Alter der Frau.

Ich habe eine Freundin, 55, die ihre Haare noch lang und offen trägt, wie sie es immer getan hat. Ich würde ihr am liebsten sagen, dass sie die Haare kürzen oder hochstecken soll. Denn mit langen Teenagerhaaren sieht sie einfach nicht gut aus. Eben wie eine 55 j. Frau, die verzweifelt versucht, jünger auszusehen. In Wahrheit betont sie aber leider ihr Alter noch.

Ich bin älter als deine Freundin, habe auch lange Haare, aber bin mit dir völlig einstimmig: offen getragene Haare auf ältere Frauensehen so sehr unattraktiv! Ich trage meine immer hochgesteckt.

0

Das liegt aber nicht an der Frisur allein.

0

Weil sie es nicht mehr nötig haben, für alle Männer sexy auszusehen?

Sie sind mutiger und werden als Person, nicht nur als Sexobjekt, wahrgenommen, bleiben aber erotisch.

Kurzhaarfrisuren sind meist mit weniger Pflegeaufwand verbunden und betonen den Charakter der Trägerin. 

Giwalato 

Weil Frauen im fortgeschrittenen Alter meistens "ihren" Stil gefunden haben. Sie wissen, was ihnen steht. Trendige Kurzhaarfrisuren machen meist jünger und sehen frecher aus. 

Wer dünne Haare hat, sollte sowieso im Alter auf lange Haare verzichten. 

Vielleicht gefallen Dir ja solche Frisuren von Anno dazumal besser :-))

 - (Gesundheit, Geschichte)

Kurze Haare sind viel einfacher, obwohl mMn, ist sehr kurz geschnittes Haar (also um die 1- 2 cm lang) weder schick noch schön. Aber viele ältere Frauen haben Probleme bei den Schultern, und finden Haarpflege sehr anstrengend.

Weil die Mode sich geändert hat, und die alten Frauen von heute schon mit kurzen Haaren aufgewachsen sind, zumindest ab Jugend- oder jungem erwachsenenalter...

Früher hatten alte Frauen eher lange Haare, zusammengebunden, als Dutt oder so, aber da war eben die Mode durchgehend seit ihrer Jugend, dass Frauen die Haare lang tragen...

Früher trugen aber nur junge, unverheiratete Frauen ihr Haar offen. Wenn sie verheiratet waren, und sei es mit 16 Jahren, taten sie es nicht mehr.

0

Was möchtest Du wissen?