Warum haben die Südländischen Menschen eher Dunkles Haar?

...komplette Frage anzeigen

5 Antworten

Im Süden gibt es mehr Sonne. Deshalb muss sich der Körper besser gegen die Sonne schützen (Gefahr von Hautkrebs) - tut er mit dunklen Farbstoffen, Melanin.

http://de.wikipedia.org/wiki/Melanine

Im Norden haben die Menschen ein Problem mit fehlender Sonne. Als die Ernährungssituation in Europa noch nicht so gut war, da starben die Schwarzafrikaner, Indianer, Inder, oder Australier, die die europäischen "Entdecker" von ihren Reisen mitgebracht hatten alle relativ schnell. Nur an den Häusern des Hochadels, wo die Ernährungssituation schon damals gut war, konnten Farbige damals überleben. Frag dich mal warum die Engländer Schwarzafrikaner als Sklaven in den Süden der USA verkaufen konnten, aber nicht in den Norden oder nach England selbst. Dunkle Haut kann die Sonne weniger nutzen, um Vitamin D zu synthetisieren. Auch heute noch leiden viele Menschen im Norden unter einem Vitamin D Mangel, besonders im Winter. Deshalb hat sich hier helle Haut genetisch durchgesetzt.

Danke für den Stern ♥

0

Nein das ist kein Zufall. Das hat sich mit der Zeit entwickelt. Die Menschen und Tiere passen sich mit der Zeit einfach ihrer Umgebung an, deshalb haben Menschen aus südlichen Ländern meist einen dunkleren Teint und dunklere Haare etc. Zum Schutz gegen die Sonne.

klingt logisch ^^ !!!

0

Gene, vielleicht haben ja deine Eltern oder ein Elternteil auch dunkle Haare, dunkle Augen usw.

=) ja haben sie ... wir sind alle typische Italiener ♥

0

Nein, es ist genetisch bedingt. Dunkle Augen und dunkle Haare sind dominant beim Vererben. Wenn Du ein Elternpaar hast, der eine blond, der andere dunkelhaarig, dann sind die Kinder meistens auch dunkelhaarig. Bei der Augenfarbe ist es genau das gleiche.

das hat also nichts mit der Wohnhaft zu tun ?

0
@kiki2207

Ein Genetiker würde jetzt vermutlich antworten, dass vor 100.000 Jahren alle Menschen mal aus Schwarzafrika kamen (out of africa-Theorie). Falls die Theorie stimmt wundere ich mich eher darüber, warum nicht alle Menschen auf der ganzen Welt schwarze Haut und schwarze Haare haben. Besonders auch deswegen, weil die Gene bei der Vererbung dominant sind. Aber um zu Deiner Frage zurück zu kommen: der Menschenschlag, der rund ums Mittelmeer lebt, ist in aller Regel dunkelhaarig und dunkeläugig. Und da die Haar-, Augen- und Hautfarbe in der Vererbung dominant ist, wird der eine oder andere Blonde in der Vorfahrenreihe meist irgendwann "verschluckt". Insofern hat es teils schon mit der Gegend zu tun, aber eher dadurch, dass der eine oder andere blonde Vorfahre von den dominanteren dunklen Genen einfach überdeckt wurde. Aber wenn Du ganz genau hinschaust, wirst Du feststellen, dass es vereinzelte Italiener gibt, die blond sind, auch wenn sie sehr selten zu finden sind.

0
@Thandu

^^ du hast recht !

deine erklärung/antwort , ist wirklich sehr hilfreich ♥

Danke ♥

0

genau aus den grund warum meiste deutsche blond sind??

und der grund ist ???

0

Was möchtest Du wissen?