warum haben die russen keine lateinische schrift?

...komplette Frage anzeigen

5 Antworten

Es ist eine Sache der Missionierungen gewesen. Die russische Schrift stammt von der griechischen ab, da sie mit der griechisch-orthodoxen Missionierung kam. Allerdings ist die heutige kyrillische Schrift eine Folge der Entwicklung. Die ursprüngliche Schrift, die nach dem sog. Slawen-Apostel Kyrillos benannt worden ist, war weitaus komplizierter und hieß Glagoliza, von der es eine eckige und eine Runde gab, eine bulgarische und eine kroatische Variante. ... Die heutigen kyrillischen Firmen sollen m.W. auf Vkement von Ochrid zurück. Und in einem Buch über Geschichte des Schulwesens gibt's ne Abbildung von den eigenhändigen Korrekturen von komplizierteren kyrillischen Buchstaben durch zar Peter I. ... Geh mal zu Wikipedia und schau nach kyrillisch und nach glagolitisch.

Weil sie kyrillische Schrift haben.

eventuell fragt jemand in Russland warum wir keine kyrillische Schrift haben

... oder die Griechen, oder die Araber, oder die Malaien, oder die Japaner? Fragen über Fragen.

Die Malaien benutzen die lateinische Schrift.

0

Daneben aber auch die arabische.

0
@mulan

In Brunei ist eine Abwandlung der arabischen Schrift, genannt Jawi, kooffiziell. Ansonsten wird in allen ofiziellen Dokumenten die Lateinschrift verwendet. Eine Rumi genannte Variante hat in Malaysia, Brunei und Singapur offiziellen Status, Indonesien hat eine davon abweichende Latein-Orthographie

0

Darüber hinaus gibt es aber auch heute noch Bücher in bahasa melayu und auch bahasa indonesia in arabischer Schrift (Jawi-Alphabet), d.h. vor allem bei religiösen Texten. Ich selber habe solche Bücher auch schon gesehen.

0

Warum haben wir keine Kyrillische oder Arabische oder Chinesische Schrift ?

Was möchtest Du wissen?