Warum haben die meisten Japaner einen roten Punkt auf der Stirn?

2 Antworten

Also zum ersten sind das die "Hindus" und nicht per se die Indier oder die Japaner. Obwohl viele Hindus in Indien den roten Punkt (das Tika) auf der Stirn tragen, gibts das gleiche Phänomen in so ziemlich allen hinduistisch geprägten Ländern, wie zum Beispiel Nepal und Sri Lanka (Japan gehört da allerdings nicht dazu).

Das Tika symbolisiert das dritte Auge von Shiva und ist eine Art Segnung, die der Hindupriester nach einer Zeremonie auf die Stirn aufmalt. 

Das Tika ist übrigens auch nicht immer rot, sondern kann auch gelb oder schwarz sein ;-)

LG

Das ist das 3. Auge.

Wieso tragen Christen Kreuze. Wieso tragen wir Schmuck,... Lese dich in die Kultur ein wenig ein.

Schon wieder eingeschlafen. zZZ

Man braucht 3 Striche zu ziehen un das "rote" Auge mit den anderen zu verbinden. 3... 3... Das Illuminati Dreieck hat 3 Seiten ILLUMINATI CONFIRMED

0

Christsein ist mehr als Kultur, ein Kreuz ist mehr als Schmuck. Aufwachen!

0
@Hubermueller

Aufwachen um 4:31 

Das waren lediglich Beispiele. Bist du gläubig und nun verletzt ..? Wie gesagt es waren Beispiele. Selber Aufwachen bzw. schlafen gehen ..

0

Was möchtest Du wissen?