Warum haben die Leute trotzdem so gehandelt?

4 Antworten

Nicht jeder ist ein Herdentier.

Manche denken halt selbst.

Dazu muss man verstehen, dass es zweierlei Sorten von Menschen gibt. 1. Menschen, die dem gerade aktuellen Zeitgeist nachlaufen, die sehr stark von der äffischen Herkunft geprägt sind, die kein Gewissen und höchstens einen rudimentären Verstand haben. 2. Menschen, die sich dem Zeitgeist widersetzen, die Gewissen und Verstand haben und die würdig sind, wahre Menschen genannt zu werden, während die anderen bloß Freßmaschinen sind.

Weil mache instinktiv gespürt haben, dass es falsch ist. Manche wußten auch mehr als andere.

weil sie mit der NS Erziehung eben nicht einverstanden waren

Was möchtest Du wissen?