Warum haben die G20-Demonstranten eigentlich keine Läden angezündet?

... komplette Frage anzeigen

7 Antworten

Es wurden auch Geschäfte in Brand gesteckt, teilweise mit darüber liegenden Wohnungen...

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Vieleicht war da noch ein kleiner Rest an Verstand vorhanden, der gesagt hat, das über den Geschäften Wohnungen sind, in denen Leute leben, die dann ggf auch verbrandt wären?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

weil es einfacher ist, ein Auto anzuzünden, als ein Laden.

Ein Auto kann man im Vorbeigehen anzünden. Wenn mal ein Reifen brennt, dann hat man kaum mehr eine Chance, das Auto zu löschen. Und einen Reifen anzuzünden, das dauert in der Regel nur Sekunden, wenn man weiß, wie man es machen muß.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Weil das vielleicht die Polizei verhindern konnte. Gott sei Dank.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von elulbia
09.07.2017, 08:46

Nein, eben nicht. Es gibt ja von so gut wie jeder Szene Videoaufnahmen. Ich habe keinen einzigen Demonstranten auch nur beim Versuch gesehen.

0

da sind genügend kleine existenzen durch diese bestellten chaoten zerstört .

 die medien sehen nur die läden über 150m² , wenn das brennt .

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Hallo elulbia,
was für eine dumme Frage ist das? Möchtest du einen Brand erleben? 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

weil das geplündert wurde.

Sonst sind eher Luxusautos in Flammen aufgegangen

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von elulbia
09.07.2017, 08:49

"eher luxusautos" nein... nicht wirklich. sowohl luxusautos als auch mittelklassewagen oder sogar runtergeranzte schrottkarren.

0

Was möchtest Du wissen?