Warum haben die b. McDonals so kleine Toiletten, wenn man sich nicht drin umdrehen kann?

... komplette Frage anzeigen

6 Antworten

Die sollen ja auch nicht zum Sch...en dahin kommen, sondern Geld da lassen.

Grundsätzlich ein Problem das die ganze Systemgastronomie bis hin zu den Raststätten aufweist. Überall in den Zentralen sitzen da Leute die mit ganz spitzem Bleistift rechnen und sich nicht um die Alltagstauglichkeit kümmern. Diese Toiletten sind selbst für lange Leute wie mich ein Problem.

Siehe auch Parkplätze in Parkhäusern, dort geht man immer noch davon aus daß die Autos die Außenmaße eines VW Golf von 1975 haben. Man hält sich an unsinnige Gesetze und Vorgaben, man wird nur fürs Geldsparen aber nicht fürs Denken bezahlt. Alles normaler Wahnsinn heutzutage.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Es sollte eine geben die für Rollstuhlfahrer geeignet ist, du solltest die dann benutzen. Ja es können schnell Probleme entstehen mit denen man nicht rechnet.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Du sollst dort abschmettern, nicht Breakdancen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Damit keine One Night Stands auf den Toiletten stattfinden...😝

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Die machen das damit die dicken Menschen stecken bleiben und für immer im McDonalds gefangen sind!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

ganz schön Vorurteilsbehaftet bist du!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?