Warum haben die Ausscheidungen von Babys verschiedene Farben?

...komplette Frage anzeigen

3 Antworten

das schwarze nennt man auch Kindspech ...Mekonium ..was kein wirklicher Stuhlgang ist.

Die Farbe des Stuhls ändert sich ...alles normal

PPanther 26.12.2010, 14:03

Mekonium ist die zähe, dunkle Masse aus Epithel der Schleimhaut, der eingedickten Galle und die mit dem Fruchtwasser verschluckten Haaren und Hautzellen....das hat sich alles im Darm angesammelt als er noch Funktionslos war

0

Das schwarze am Anfang ist das so genannte Kindspech das ist völlig normal. Dann kommt es darauf an ob du stillst oder Flasche fütterst. Aber die Farben spielen keine Große Rolle. Meistens ist sie gelblich.

Den ersten Stuhl nennt man Kindspech, wegen der schwarzen Farbe. Die kommt von zu sich genommenen Fruchtwasser.

Je nach Ernährung des Säuglings färbt sich auch der Stuhl (und riecht es auch). Stillkinder haben meistens gelblichen, cremigen Stuhl.

Was möchtest Du wissen?