Warum haben Dänemark, Schweden und Großbritannien den Euro nicht eingeführt?

...komplette Frage anzeigen

3 Antworten

In Dänemark und Schweden gab es eine Volksabstimmung und die Mehrheit war dagegen. In GB hat sich die Regierung dagegen entschieden.

Weil es dort Königsfamilien gibt und die haben ihre eigene Währung, glaube ich jedenfalls.

Pirkko 20.01.2013, 18:18

Stell Dir vor, Frankreich und Deutschland hatten auch ne eigene Währung, als es schon lange keinen König mehr gab.---

0

Weil sie keine EU-Mitglieder sind.

Pirkko 20.01.2013, 18:21

Sind das hier Verarsche-Antworten und habt Ihr wirklich so wenig Ahnung????

0
holly932 20.01.2013, 18:42
@Pirkko

Was ist denn deiner Meinung nach die richtige Antwort? Würde es wirklich gern wissen...Danke :-)

1
Penguin8 02.04.2017, 00:41
@holly932

Pirrkos Antwort ist richtig. Daenemark und Schweden sind EU Mitgliedslaender, haben aber durch Volksabstimmungen entschieden, nicht den Euro anzunehmen. Grossbritannien ist ja nun kein EU Mitglied mehr. Daenemark hatte sogar schon Euro Muenzen gepraegt, die Starterpaeckchen waren schon teilweise an die Banken verteilt (Ich habe ein paar ergattert) Die wurden aber dann wieder eingesammelt. Schweden will alle zehn Jahre eine erneute Volksabstimmung abhalten

0

Was möchtest Du wissen?