Warum haben Buddhafiguren ganz oft Locken?

...komplette Frage anzeigen

5 Antworten

buddha hat eine glatze, die mit haaren sind götter

Amyra 05.10.2010, 21:46

nein, nur die fetten buddhas haben glatzen, diese anderen haben locken aud dem kopf !

0
warris 06.10.2010, 06:31
@Amyra

ok meine erste antwort ziehe ich hiermit zurück....Diese lachende dicke Gestalt, die oft mit einem Buddha verwechselt wird ist kein Buddha sondern ein Reichtumsgott, der aus gutem Grund oft an den Kassen chinesischer Restaurant angetroffen wird...Diese Gottheit heißt übrigens "Hotei"...DER Buddha hat keine Glatze, sondern gelockte Haare mit einem Haarknoten auf dem Kopf.Diese "Locken" auf dem Kopf sind die "tausend Blütenblätter" des geöffneten 7. Energiezentrums (in der alten indischen Tradition "Sahasrara" genannt), ein Zeichen dafür, dass Buddha vollkommene Erleuchtung erlangt hat, was man etwa auch sehr gut bei der berühmten "Venus von Willendorf" sehen kann.

0

Wahrscheinlich kam er gerade vom Friseur.

eurofuchs2 05.10.2010, 16:47

Ohne Haare hin und mit Haare zurück? Den Frisör hätte ich auch gern. :-)

0

vllt stand die statue nach dem haare glätten im regen und schwubbs hamse sich wieda gekräuselt. wer kennt das nicht :'D

weils hibbsch aussieht

hat Buddha nich immer ne Glatze?

Was möchtest Du wissen?