warum haben blonde frauen den ruf nicht so intelligenz zu sein?

... komplette Frage anzeigen

24 Antworten

stimmt doch überhaupt nicht, ist nur eine dämliche stammtischgequatsche, die sich dummerweiße durchgesetzt hat

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Wenn ich raten müsste, würde ich folgendes sagen: In vielen Ländern dieser Welt (z.B. USA) gelten blonde Haare als sehr schön. Und seitdem man die färben kann, tun das die Frauen, die außer ihrem Aussehen nichts haben. :D Das ist meine Theorie. Und die heisst nicht "Blondinen sind doof." sondern "Doofe werden Blondinen." Obwohl beides natürlich leicht doof ist. -.-

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

vielleicht, weil es weniger blonde als anders"farbige" gibt. und wenn einige davon nicht so intelligent zu sein scheinen, fällt das eben stärker auf ;D so könnte ich mir das vorstellen. kann aber auch einen anderen hintergrund haben

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Also ich selbst bin Blond, besuche ein Gymnasium, und kann mich kultiviert unterhalten ;D

Ich denke auch immer, mit den dummen Blondinen sind die Blonden gemeint die es sich gefärbt haben, so in die richtung platinblond, in Umgangssprache auch 'Fickmichblond' genannt da es einfach sehr billig wirkt. Das ist überal bekannt, und wer sich freiwillig die Haare in einem blond färbt das einen solchen Ruf hat ist dann vermutlich nicht allzu helle :D

Ich hoffe du verstehst es jetzt etwas mehr ;) Gutefrage (:

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Die meisten Leute setzen "blond" mit "schön" gleich. Da Schönheit und Intelligenz sich aber nach "gängigen Vorurteilen" ausschließen, haben Blondinen eben den Ruf, nicht besonders "helle" zu sein.Das dieses aber wirklich nur ein Vorurteil ist, wird von so einigen Blondinen z.B. in den Medien bestätigt (Nein, nicht die Katzenberger, die ist ja auch nicht wirklich blond!)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

naja ich kenn ehrlichgesagt viele blonde frauen, die wirklich nicht dumm sind. allerdings ist mir genau das gegenteil bei frauen aufgefallen, die sich die haare blond gefärbt haben. also aus meiner erfahrung stimmt das, zumindest bei den "gefälschten" blondinen.;)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

MM spielte die blonde Naive, das blonde Dummchen. JM, BB und CC haben sich auch nicht gerade um das Image der Intelligenzbestie bemüht, und Millionen haben sich die Haare blondiert, um auch so da zu stehen. Wen wunderts als! Auch das Model mit dem Spruch "I wish these were brains" auf dem T-Shirt ist blond.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

weil schön und schlau nich gleichzeitg geht (was meiner meinung nach schwachsin ist den ich bin beides^^)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Weil viele Männer auf blond doof stehen und dann nicht zugeben können das ihre blonde Freundin was im Kopf hat.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

aus neid :D weil blond die schönste haarfarbe ist, und um als brünette besser dazustehen, hat man ihnen die dummheit angehängt - stimm aber nicht.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

schon mal mit einer gesprochen? vor allem die unechten?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ich bin auch blond, aber ich glaube bei den Männern kommt´s an. Ist eben so ein dummer Spruch, darauf würde ich nichts geben ;- )

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Weil schlechte Studien von Wissenschaftlern an i-einer Uni das so dargestellt haben. Und so mit das Klischee eingeführt haben das blonde Frauen dümmer als andere sein!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

es gibt mittlerweile studien die besagen, dass männer kurzfristig an intelligenz verlieren, wenn sie hübschen blondinen begegnen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Acceber73 03.10.2010, 17:33

Aber die Spätfolgen, meine Lieben,die Spätfolgen bleiben...

0

gute frage. ich glaub aus den medien. die blonden girlies haben halt nicht immer das schlauste von sich gegeben.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

das ist der blanke neid :(

.

weil es ist wissenschaftlich erwiesen daß es hübsche menschen im leben leichter haben (jeder will sich damit "schmücken")

guggst du hier:

http://home.arcor.de/wparcor/EigeneHP/index.html

links oben auf navigation --> musikbox -->

Macho Macho

Rainhard Fendrich

klicken

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

phunkie 07.12.2010, 16:28

aber BLOND ist nicht gleich HÜBSCH ^^

0

erfindung von brünetten, die neidisch waren, weil männer blondinen besser finden!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Weil so viele Dummchen sich blond färben.

Pech für die Naturblonden.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

wenn du blond bist, dürfte das ja stimmen

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Sind dass dann auch die Mädels die "UH UH" schreien auf der Tanzfläche ;o)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?