Warum haben Biber orange Zähne?

...komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Hallo,

Wikipedia weiß dazu:

Der Europäische Biber hat (wie alle Nagetiere) vergrößerte und ständig wachsende Schneidezähne. Der Zahnschmelz besteht wie bei allen Landsäugetieren zum Großteil aus dem anorganischen Hydroxylapatit. Die Vorderseite der Zähne ist neben Calcium, Magnesium und anderer Ionenverbindungen zusätzlich mit Eisen und Eisenverbindungen verstärkt, weshalb die Zähne von vorne oftmals orange-rot gefärbt sind. Auf der Hinterseite der Zähne fehlen diese Eisenverbindungen, wodurch die Frontseite der Zähne viel härter ist und sich nicht so schnell abnutzt wie die Hinterseite der Zähne. Dies führt beim Nagen an Holz zu einem natürlichen Selbstschärfeeffekt, welchen man sich unter anderem in der Bionik beim Schreddern zunutze macht. Im Gegensatz zu den vier Nagezähnen wachsen die sechzehn Backenzähne des Bibers nicht das ganze Leben lang nach, sondern werden – wie beim Menschen – vom Milchgebiss zum
bleibenden Gebiss gewechselt.

https://de.wikipedia.org/wiki/Europ%C3%A4ischer_Biber

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Die meisten Wildtiere haben mehr oder weniger gelbe Zähne weil diese Art Zahnschmelz am härtesten ist. Das Menschliche Ideal weisse Zähne ist nicht wirklich gut.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Die Vorderseite der Zähne ist neben Calcium, Magnesium und anderer Ionenverbindungen zusätzlich mit Eisen und Eisenverbindungen verstärkt, weshalb die Zähne von vorne oftmals orange-rot gefärbt sind

https://de.wikipedia.org/wiki/Europäischer_Biber

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?