Warum haben bei uns die Reichen und Wohlhabenden so ein schlechtes Image im Vergleich zur USA?

...komplette Frage anzeigen

1 Antwort

Weil USA immer auf Wettbewerb getrimmt ist. In Deutschland geht es vor allem darum dass man gerecht und moralisch handelt oder sein Geld verdient wer das nicht macht ist unten durch. In den USA sind die Gesetze so liberal für die Wirtschaft dass die dort eh machen was sie wollen und es interessiert sich keiner von denen für das was andere sagen. Wer in Anerika nicht erfolgreich ist ist ein Looser und hat in der Gesellschaft keine Stimme. In Deutschland ist das anders

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Hunkpapa
04.05.2016, 21:47

Ja, und in Deutschland wird der Looser gehätschelt und getätschelt während dem Macher (Schaffer/ Arbeitgeber ect.) das Leben schwer gemacht wird 

1
Kommentar von spiegelzelt
04.05.2016, 22:13

mit Looser meine ich nicht Arbeitslose sondern normale Leute die viel härter arbeiten um genug für die Versorgung der Familie zu haben als ein Manager der einen Anruf tätigt und schon um 10 mio reicher ist. Denen wird das Leben schwer gemacht. die reichen kriegen doch ständig Subventionen auf ihre Firmen und Steuererleichterungen

0

Was möchtest Du wissen?