Warum haben Autos eigentlich nur so wenig PS?

16 Antworten

Wozu?!

Das 1200 PS Triebwerk im Bugatti Veyron bringt schon 400kg trocken auf die Waage. Und bringt den Wagen in 2,5 Sekunden auf Tempo 100.

Bedingt durch den Drehmomentverlauf und Schaltvorgänge liegt irgendwo zwischen 2 und 2,5 Sekunden ohnehin die magische Grenze, unterhalb derer man Kompromisse eingehen muss, die den Wagen nicht mehr straßentauglich machen würden.

Und "das sollte doch kein Problem sein maschinentechnisch?" ist hoffentlich ein Witz, oder? 30 fache Belastung! Schon beim 5000PS Supersportwagen aus Dubai scheitern die größten Ingenieure bis heute am Bau einer Kupplung, die das dazugehörige Drehmoment übertragen kann. Und auch schon beim Veyron war der Geschwindigkeitslimitierende Faktor nicht die leistung vom Motor, sondern die Reifen.

Es macht gar keinen SInn, noch mehr Leistung in AUtos zu quetschen, und es ist auch gar nicht möglich. Mit 50.000 PS Maschinenleistung treibt die Deutsche Marine ihre Klasse 124 Fregatten an, udn die sind 143 Meter lang und bringen es auf knapp 6000 Tonnen Verdrängung.

Das Problem liegt vor allem darin, dass man im normalen Fahrbetrieb mit 100 bis 150 PS locker auskommt. Und selbst davon wird z.B. im Stadtverkehr, bei 100 km/h auf der Bundesstraße oder bei 150 km/h auf der Autobahn nur ein Bruchteil benötigt.

Alles was an Leistung darüber geht, erzeugt überflüssiges Gewicht, was zusätzlichen Kraftstoff kostet. Und je mehr Leistung ein Motor hat, umso weniger wird davon anteilig im Alltag benötigt. Je schwächer ein Motor aber ausgelastet ist, umso schlechter ist sein momentaner Wirkungsgrad und auch das treibt den Krafstoffverbrauch nach oben. Nicht umsonst brauchen Supersportler mit 600PS und mehr in der Stadt reichlich über 30 l/100 km und auch auf der Autobahn mit 130 km/h liegt der Verbrauch über 20 l auf 100 km.

Ganz abgesehen davon, dass auch die Anschaffungskosten mit der Leistung enorm steigen.

Die Leistung der stärksten Motoren für PKW liegt bei etwas über 1MW. Technisch ist es kein Problem Motoren mit noch höheren Leistungen in PKW einzubauen, aber es ist nicht sinnvoll. Es ist schlicht zu teuer, einen PKW kann man mit Motoren dutlich geringerer Leistung ausreichend schnell auf geschwindigkeiten beschleunigen die höher als fahrdynamisch vernünfting sind.

Welche Autos sind für ein niedriges Budget zu empfehlen?

Hey, ich suche momentan ein neues Auto. Erstzulassung ab 2000, max 200000km, min 75 PS und 5-Türer und max 1500€. Sollte billig in Versicherung und Steuern sein. Und vielleicht nicht zu hässlich. Welche Automarken wären da zu empfehlen

...zur Frage

Gibt es ein (Gebrauchtes) Auto mit sehr viel PS für relativ wenig Geld?

Ich kenne mich mit Autos absolut überhaupt nicht aus, aber frage mich, ob es Geheimtipps gibt, ein Auto mit viel PS für wenig Geld zu bekommen, so maximal 30.000 Euro. Und mit viel PS meine ich mind. 600 PS, eher Richtung 800 PS. Klar dass es das nicht mal ansatzweise von BMW, Audi etc. gibt, aber vllt gibt es ja rel. unbekannte Marken, Japaner, oder halt gemoddete Autos.

Dabei sollte das Auto: -nicht über 40.000 km gelaufen sein -nicht so alt sein, also keine >10 Jahre alte Schleuder -unfallfrei -die PS sollten auch stimmen bzw. die Beschleunigung sollte der PS-Zahl entsprechen, heißt ich will schon in weniger als 3,5 sekunden auf 100 sein, sonst scheidet das auto direkt aus.

Habt ihr Tipps? Und bitte nur ernstgemeinte Antworten! Wenn es so ein Auto gibt, aber vllt halt doch etwas mehr kostet dann nennt es mir bitte auch!

Bloss all zu viel soll es nicht kosten, da ich pro Jahr knapp 50.000 km fahre aus Berufsgründen, heißt nach 1,5 bis 2 Jahren wird es eh verkauft.

...zur Frage

M5 oder M6 schwere Entscheidung hilfe?

M6 507 PS V10 / Benzin

M5 507 PS V10 / Benzin

Beide haben den gleichen Motor.

Ich tu mich leider schwer welches von den beiden besser ist, wie z.B optik usw..

Bitte auch nur die beiden autos abstimmen keine anderen Autos.

Danke schonmal :)

Liebe Grüße

...zur Frage

Welches Auto verbraucht nicht viel ist günstig und gut?

Suche ein Auto welches wenig verbraucht. Diesel sollte es sein da ich viel fahre.
Es sollte allerdings auch gut aussehen und nicht weniger als 90 ps haben.

Habt ihr irgendwelche Tipps? Preislich irgendwo zwischen 3.000€ - 5.000€

...zur Frage

Ford Ka 1.3 für 300€ sinnvoll?

Hi, würde gern mit einem kleinen Auto einsteigen, da ich Fahrneuling bin. Nun bin ich auf ein Ford KA mit 1.3 Liter Motor und 60 PS gestoßen. Er ist von 11/2002 und hat 2 Vorbesitzer. Er sieht recht gut aus und hat eine Klimaanlage, eine MP3 Schnittstelle, gerade mal 93.000km gelaufen und elektrische Fensterheber und Spiegel. Ich habe aber wenig Ahnung von Autos und nur ein kleines Budget. Kann sich so etwas lohnen? Das Auto ist von einem Händler. Denkt ihr so etwas kann sich lohnen? Viele sagen ja oft, umso billiger desto mehr Probleme (Werkstatt etc.) Das möchte ich ja dann auch nicht. Was meint ihr? LG

...zur Frage

Was kostet die Produktion eines Autos?

Ein Dacia Sandero z.B. kostet ja neu ca. 9000€... weiß einer was so ein Auto kostet es zu bauen?? Habe gehört die Produktionskosten eines 50.000€ Mercedes belaufen sich gerade mal auf ca. 10%!! kann das stimmen?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?