Warum Haben Apple iphones so schlechte SAR Werte

5 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Apple war (sehe ich heute nicht mehr wirklich) nur innovativ und hat eine geniale Marketingabteilung, die den Leuten den Preis als gerechtfertigt verkaufen kann. Technisch waren die Geräte noch nie auf dem neuesten Stand, was häufig nicht auffiel, weil sie dafür perfekt auf das OS abgestimmt sind. Und Apple hat bisher bei fast jeder Generation einen technischen Bock geschossen (Kein UMTS, starke Empfangsprobleme, amerikanischer LTE-Standard auch in deutschen iPhones etc).

Natürlich sind die Geräte auf den neusten Stand und auch nicht selten deutlich moderner als die der Konkurrenz!

Man sollte nur nicht den Fehler machen, ausschließlich auf's Datenblatt zu schauen, wenn man solche Aussagen trifft! Sondern die Technik dahinter auch verstehen können!

4
@Apfelkind1986

Beispiel:

  • iPhone DualCore mit 1,3 Ghz
  • Samsung Quad-Core mit 1,9 Ghz

(Beides damalige aktuelle Flaggschiffe)

Rein vom Datenblatt klingt der Samsung "besser"! Von der Leistung hingegen hängt ihn der Apple aber um längen ab! Und das lässt sich alles mit Kamera, Display usw. weiterführen. Nur weil irgendwo eine Zahl höher ist, heißt das noch lange nicht das es auch besser oder gar moderner ist!

Soviel zu veralteter Technik ;)

3
@Harlekln

So sieht es aus! Bei den Mac's auch nicht viel anders, zudem ist Apple oftmals der Erste wenn es darum geht, neuste Technologien zu verwenden.

3
@Harlekln

Das ist doch genau das, was ich geschrieben habe:

Die Technik (also die Hardware) ist schwächer bzw. älter. Ausgeglichen wird das durch das Betriebssystem. Steht auch genau so in meinem ursprünglichen Post.

0
@Apfelkind1986

Du hast es nicht verstanden!

Sie sind weder schwächer noch älter! Apple entwickelt jedes Jahr auf basis neuster Technologien ihre Prozessoren etc. Da ist nichts schwächer oder veraltet. Man holt nur deutlich mehr raus! Und 64 Bit hat die Konkurrenz bislang auch noch nicht wirklich hinbekommen^^

Das wird nicht durch das Betriebssystem ausgeglichen, soviel kann selbst das beste System nicht ausgleichen^^

1
@Harlekln

iOS ist zwar effizienter hier und da, das stimmt schon. Aber ein derartigen Performance-Sprung kann auch iOS nicht leisten, wie es bei meinem obigen Beispiel von Nöten wäre. Da muss schon der Prozessor selbst tatsächlich effizienter sein, was er eben auch ist!

1
@Harlekln

Selbstverständlich holt eine Perfekte Abstimmung eines OS auf eine bestimmte Hardware unheimlich viel Performance raus.

Nimm mal die Hardware der Playstation 4 als Windows Rechner, da wäre nicht annähernd die Performance zu erreichen.

0
@Apfelkind1986

Was soll denn das nun für ein Vergleich sein? Auf der Konsole laggen die Spiele nicht, weil sie einfach erzwungenermaßen auf geringerer Detailstufe laufen.

Was aber Fakt ist: Ganz unabhängig von der Software sind die CPUs in aktuellen iPhones und iPads trotz weniger Kerne und geringerer Taktrate nicht leistungsschwächer als die Konkurrenz, oft im Gegenteil. Die höhere Effizienz von iOS kommt da nur noch obendrauf.

Ob du es wahrhaben willst oder nicht, Apple ist technologisch immer zumindest mit an der Spitze. Nur weil man nicht immer die gleichen Wege verfolgt wie andere Hersteller (Übertriebene Taktraten oder immer mehr Megapixel), muss man nicht weniger fortschrittlich sein, ganz im Gegenteil.

Guck dir allein Touch ID an: Kein anderer Hersteller hat bislang einen auch nur ansatzweise vergleichbar guten Fingerabdrucksensor verbaut.

0
@BenzFan96

Ja super, ich möchte aber gar nicht, dass Apple meinen Fingerabdruck speichert. Also tangiert mich das peripher. Glaub halt, was du willst und zahl zu viel für dein Handy. Du musst ja zum Glück nicht verstehen, wie es funktioniert, damit es das tut.

0
@Apfelkind1986

War auch nur ein Beispiel.

Aber scheinbar verstehe ich mehr davon, wie mein Handy funktioniert, als du, denn sonst wüsstest du, dass da kein Fingerabdruck gespeichert wird.

Wenn du deinen Finger scannst, wird ein Hashwert generiert, der mit dem gespeicherten Wert verglichen wird. Auch wenn sich aus diesem dein Fingerabdruck nur mit gigantischem Aufwand rekonstruieren lässt, wird er in einem abgeschotteten Speicherbereich im SoC gespeichert, den Apple "Secure Enclave" nennt. Nicht einmal das Betriebssystem hat darauf Zugriff.

Und was dich an deinem Abdomen tangiert, interessiert mich wenig.

0

Die zweitschlechteste Antwort wird natürlich gewählt^^ Naja die Frage war ja auch schon Humbug, was will man da auch erwarten :D

1

Grundsätzlich hat Apple die Strategie, schön designte Hardware und durchdachte Software an den Mann bzw. die Frau zu bringen UND mit weiteren Angeboten wie Itunes möglichst viel Geld zu verdienen. Sie versuchen auch immer wieder mit eigenen Anschlüsse eigenes Zubehör zu verkaufen und sich von Standards fernzuhalten. Dazu stellen sie die Geräte in China günstig und unter fragwürdigen Arbeitsbedingungen her. Da wird dann auch mal ein einfaches Bauteil verbaut, dem Apple Kunden ist es meist egal, Hauptsache der Apfel ist drauf.

Auch hier wieder feinster Dünnpfiff vom Stammtisch! Mit Fakten oder der gar der Realität hat diese Antwort absolut nichts zu tun!

6

Wenn man sich das einbildet. Apple streicht trotzdem mehr als die Hälfte aller Gewinne ein bei nicht mal 20% Marktanteil. Was will man mehr.

Was ist daran gut, in Deutschland zahlen sie so gut wie keine Steuern. Für Apple mag das gut sein, mir persönlich bringt das nichts. Da habe ich höhere Ansprüche.

0
@zoomer61

Dann beschwer dich beim Staat, das sie so etwas überhaupt möglich machen! Die Wissen nämlich ganz genau wie und wo die legalen Steuerschlupflöchern sind, denn die wurden extra dafür geschaffen um von Großfirmen genutzt zu werden!

0
@HorstMeier

Ganz egal welche ausl. Firma, alle inkl. Samsung, Google, selbst deutsche Firmen wie Daimler, Bmw versteuern ihre ausl. Einnahmen auf einer Briefkasteninsel (Cayman). Das macht jedes intern. arbeitende Unternehmen. Nur die Kleinunternehmer, Ökobetriebe bleiben ev. sauber. Aber selbst bei diesen ist nicht sicher ob sie Schwarzgeld in der Schweiz, Lichtenstein, Luxenburg bunkern.

1

Was möchtest Du wissen?