Warum haben Amerikanische Stoßstangen bei Autos noch ein extra licht dran ist das pflicht?

... komplette Frage anzeigen

5 Antworten

In der USA sind sie vorgeschrieben, damit man im Dunkeln genau beziffern kann, wo das Fahrzeug aufhört. In der Berufsschule, wo ich meine Ausbildung als KFZ-Mechatroniker gemacht habe, steht das Selbe Modell als Importfahrzeug. Die Seitenmarkierungsleuchten sind in Deutschland so weit vorn verboten. Deswegen wurden sie bei dem Fahrzeug entfernt. Im Motorraum kann man den Kabelbaum zur Stoßstange hin verfolgen. Die lampen wurden einfach nur in den Motorraum gezogen und die Stoßstange gewechselt.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von SRT57
25.01.2016, 23:12

Echt verboten? Der BMW E60 z.B. hat das ja in seinen Scheinwerfern an der Seite, so als "Wimperntusche"

1

Ja die Frage habe ich auch schonmal gestellt... (Jetzt weiß ichs)
Das sind zusätzliche Positionsleuchten an der Seite. Die gibt's auch im Blinker der leuchtet dann ganze Zeit durchgehend und beim blinken blinkt der halt noch heller auf. Glaube das ist in Deutschland generell verboten aber würde auch keinen direkten Ärger geben. Ich lass das auch demnächst bei meinem umcodieren mit den gelben Lichtern sieht das cooler aus halt so American Style :D bei den meisten US-Modellen sind die Blinker hinten übrigens rot und dort streut das Licht anders da dort andere Scheinwerferlinsen vorgeschrieben sind
MfG

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Gym80951996
25.01.2016, 22:38

Also vorne andere Linsen hinten weiß ich nicht

0
Kommentar von ronnyarmin
25.01.2016, 23:02

Das sind zusätzliche Positionsleuchten an der Seite

Das sind keine Positionsleuchten (position light), sondern Seitenmarkierungleuchten (side markers).

...aber würde auch keinen direkten Ärger geben

Da glaubst du falsch. Das kann sogar direkten Ärger geben.

bei den meisten US-Modellen sind die Blinker hinten übrigens rot und dort streut das Licht anders da dort andere Scheinwerferlinsen
vorgeschrieben sind

Hintere Blinker haben nichts mit Scheinwerfern zu tun.

Diese haben übrigens keine 'anderen Linsen', sondern ebensolche Reflektoren wie europäische Autos. Lediglich die Anordnung des Glühfadens kann anders sein, wodurch sich beim Abblendlicht eine andere Lichtverteilung ergibt.

0

Das sind Seitenmarkierungsleuchten, die sind dort vorgeschrieben.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Vinc420
25.01.2016, 22:17

und warum?

0

markierungsleuchten zur fahrzeuglänge (in deutschland verboten)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Gym80951996
25.01.2016, 22:37

Ist eigentlich ziemlich albern das kann doch nur helfen und schaut dabei voll cool aus

0

Scheint dort Pflicht zu sein bei manchen autos sieht das richtig hässlich aus

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Gym80951996
25.01.2016, 22:36

Das sieht voll cool aus finde ich

0

Was möchtest Du wissen?