Warum haben alte Menschen einen strengen Eigengeruch?

... komplette Frage anzeigen

5 Antworten

Dieser strenge Eigengeruch käme nicht zustande, wenn sie täglich wenigstens einmal für 10 Minuten unter die warme bis noch erträglich heisse Dusche gehen würden und dann auch täglich frische Unterwäsche tragen würden. Aber es gibt auch ältere Leute, die schnell zum Schwitzen neigen, deren Schweissgeruch ist auch nicht zu überdecken.

So mach ich´s, ich stinke überhaupt nicht, bin bereits schon 78, gehe vor dem Frühstücken unter die Dusche,  wodurch ich dann auch schnell wach und fitt werde und ziehe dann frische Unterwäsche an, auch frische Socken.

Im Gegenteil, mein jugendlicher Enkel sprüht sich täglich mit Körperspray ein, er meint, dass er danach frisch riecht. Ein Blinder in seinem Dunstbereich käme bestimmt zur Auffassung, er käme gerade aus einem Buff-Lokal.

Da fällt mir gerade noch was zur Belustigung ein:  Ein Blinder geht an einem Fischgeschäft vorbei, bleibt vor der offenen Tür stehen, schnauft kurz ein und ruft dann dort rein " Hallo Girls ".

dfllothar, ab und zu mal ein Schelm !



Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Wie schon erwähnt liegt das bestimmt an mangelnder Hygiene. 

Wer weiß, ob sie nicht eingeschränkt sind, sie z. B. Schmerzen bei bestimmten Bewegungen haben, sie die Geduld und Kraft einfach nicht mehr haben, um sich ins Bad zu erheben und sich überall zu waschen.

Hat man Niemanden, keine Familie, kein Pfleger, leben alleine nicht im Altersheim, dann wird das schon mal vernachlässigt.

..Es ist bestimmt nicht deren Wille ungewaschen aus dem Haus zu gehen. Es kann natürlich auch sein, dass sie es einfach nicht mehr merken, nicht mehr erkennen und nicht riechen.

....

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ein Grund wurde noch gar nicht genannt: die Ausdünstungen durch die täglichen Medikamenten-Cocktails. Und dann auch noch in Verbindung mit mangelnder Wasserzufuhr. Das verändert den Atem und die Hautausdünstung.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Einmal können sich ältere Menschen nicht mehr so gut waschen und sie haben öfters auch Ausfluss (z.B. Urin).

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Weil sich ältere Menschen oft selbst nicht mehr so gut waschen können. Es ist keine Verwesung

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?