Warum haben -gefühlt- die meisten Musikalben 11 Stücke auf ihrem Tonträger?

... komplette Frage anzeigen

6 Antworten

Interessante Beobachtung.

Ich vermute, dass dies eine ungefähre Richtlinie ist. Ein Album läuft im Schnitt 40 - 50 Minuten. Ich denke, das ist die optimale Zeitspanne, um den Hörer konzentriert (im besten Fall begeistert) bei der Stange zu halten.

Ein Album mit beispielsweise 7 Songs würde mich unzufrieden zurücklassen, eins mit 13 oder 15 Stücken würde mich überfordern.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Gaggale
18.08.2016, 18:25

In diese Richtung habe ich auch schon gedacht. Im Netz habe ich zu dem Thema nichts gefunden. Aber die Zeitspanne von 40 - 50 Minuten stimmt. Das habe ich auch schon beobachtet, auch wenn ein Album 13 Stücke hat... - Mir geht es da wie Dir. Danke!

1

Ich habe über 6.000 Tonträger. Der Erinnerung nach liegt die Anzahl der Titel auf einem Album häufig zwischen 9 und 13. Das ist aber auch zum Teil abhängig vom Genre. Ein Ambient-Album kann zum Beispiel nur 7 Titel haben und trotzem über 70 Minuten lang sein. Es gibt sogar Alben, die haben nur 2 Tracks mit jeweils 30 Minuten Spielzeit.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Vielleicht haben die Lieder auf den meisten Alben, die du hast, eine durchschnittliche Länge von dreieinhalb Minuten, was mit 11 Liedern eine angenehme Laufzeit ergibt.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

deine gefühlten 11 Stücke haben dich getäuscht. 

Geh auf Amazon.de und klick dich durch ein paar Alben.
Du wirst schnell merken deine Befürchtung bestätigt sich nicht.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Dann hast Du nur CD´s mit Stücken drauf, die relativ lang sind. Auf eine CD passt eben nur eine gewisse Menge, wenn die Stücke 10 Minuten dauern, passen eben nur 5 Stück drauf.

Aber zur Beruhigung, die meisten CD´s haben mehr Stücke drauf. Manche bis zu 20, was dann aber die Ausnahme ist.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

hhaha! das hat mit der Speicherkapazität der cd (im Normalfall 700mb) zu tun. ausserdem kannst du ja nicht von jedem Künstler erwarten, dass er gleich 60neue songs raushaut pro album. 

falls du dem entgegenwirken willst kannst du ja alles auf eine externe festplatte/ usb träger übertragen. 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Gaggale
18.08.2016, 18:21

Bestimmt nicht. In der Regel dauert ein Song um die 4:00 Minuten... Rechne Mal hoch bei einer CD-Kapazität von 70 - 80 Minuten.

0
Kommentar von leihwagen
19.08.2016, 00:20

😂 dann frag doch mal rihanna ob sie bock hat die restliche kapazität ihrer cd mit rammstein aufzufüllen. Der umwelt zuliebe und damit du weniger regale kaufen musst und sogar noch ein bild aufhängen könntest

0

Was möchtest Du wissen?