Warum habe viele schöne Nabel manche aber eklige Geschwülste?

...komplette Frage anzeigen

6 Antworten

Liebe Leidensgenossen, da seid ihr bei weitem nicht alleine. Solche Nabel gibt es öfter als ihr denkt, ich habe auch so einen vorgestülpten. Bis zu meiner großen Bauch-OP mit 16 hatte ich einen total prall vorgestülpten Knubbel als Nabel (wie eine kl. Kirsche oder kl. Walnuss), nach der OP steht er nur noch leicht vor. Aber ihr könnt euch sicher vorstellen wie ich mich oft geschämt habe wenn andere meinen Nabel gesehen haben, z.B. in der Schule oder beim Arzt, wo der immer aufgefallen und untersucht worden ist. Daher weiß ich dass es bei mir ein Nabelbruch ist, und ich hasste diese Untersuchungen mit dem ewigen Rumdrücken, tiefen Reinpressen, Rausziehen und hin und herdrehen jedes Mal. Oft habe ich mich gefragt warum ich so einen komischen Nabel habe und mir gewünscht einen "normalen" zu haben und oft dass mein Nabel beim Reindrücken dann einfach mal drin bleibt, was aber leider nie der Fall war. Ich habe echt lernen müssen mit der Scham und den ständigen Blicken, Fragen und Kommentaren umzugehen. Das war anfangs echt nicht leicht, geholfen hat mir aber als ich gemerkt habe, dass ich bei weitem nicht der einzige mit so einem auffälligen Nabel bin. Ich musste lernen ihn zu akzeptieren. Je mehr ich ihn versteckt oder verdeckt habe desto mehr wurde ich gehänselt, je offener ich damit umgegangen bin umso besser war es mit der Zeit. Daher kann ich auch euch nur raten: nicht schämen, betrachtet das als etwas völlig Normales, denn genau genommen sieht jeder Nabel anders aus. Das ist eben eine "Laune" der Natur, die angeboren ist oder eben durch ein Nabelbruch verursacht ist. Ein Nabelbruch sollte aber doch regelmäßig untersucht werden und bei Symptomen oder Komplikationen auch operiert werden. Aber: auch nach einer OP geht der Nabel nicht zwangsläufig nach innen, meist stehen sie dann nur noch ganz leicht wie ein vernarbter Krater vor...

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Das hängt davon ab, mit welcher Technik der Arzt nach der Geburt die Nabelschnur abtrennt.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von habbie
30.10.2016, 22:25

warum schneiden sie das dann bei manchen so blöd ab? dann müsste die kasse das zahlen wenn das korrigiert wird

0

Hi du, ich habe genau das gleiche Problem. Das wird entweder geerbt oder ist ein Nabelbruch :( Lass dich mal untersuchen, obwohl es wie bei mir auch einfach ein natürliches Makel sein kann. Ich ziehe deswegen auch nur ungern Bikinis an. Hast du eine Art Knubbel im Nabel?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von habbie
30.10.2016, 22:10

ja meiner ist leicht schneckenförmig steht etwas vor habe keinen bruch wurde gesagt es sei ein fleischnabel wie sieht deiner aus

0

Du redest dir nur ein dass dein Bauchnabel hässlich wäre. Fang doch mal an, Gutes über dich zu denken! Dann wird es dir auch besser gehen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von habbie
30.10.2016, 22:11

der ist auch sehr empfindlich

0

Die Nabelschnur wird nach der Geburt durchgeschitten . Die fällt nach einiger Zeit ab. Das Neugeborene ist ja mit der Nachgeburt verbunden . Die Nabelschnur wird dann durchtrennt.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Das kommt drauf an wie die Nabelschnur verheilt ist. Entweder haste Glück oder Pech ;)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von habbie
30.10.2016, 22:08

ist das mehr genetisch oder wie die nabelschnur abgschnitten wurde

0
Kommentar von guteFragedumm
30.10.2016, 22:13

wie sie abgeschnutten wurde

0

Was möchtest Du wissen?