Warum habe trotz Schlaftabletten Schlaf Störungen von Drachen?

... komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Ein- und/oder Durchschlafstörungen sind die Anzeichen einer beginnenden oder schon bestehenden Depression. Hinzu kommen Deine Träume. Hier kann noch eine Angststörung vorliegen. Du solltest das mit einem Psychologen besprechen. Dieser wird Dir helfen. Alleine kommst Du da nicht raus.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Du solltest vielleich mal zum Hirndoktor (Psychologe) gehen!

Normal ist das nicht!!!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

NIEMAND VERWANDELT SICH IN DRACHEN!!!!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Du bist 20 Jahre alt und hast Angst, dich im Schlaf in einen Drachen zu verwandeln?

Was ist denn bei dir schief gelaufen.

Sprich mal mit deinem Arzt darüber. Ich denke, da ist eine Therapie angebracht.

Im Übrigen ist es nicht gut, regelmäßig Schlaftabletten zu nehmen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?