Warum habe ich so wenig Festplatten speicher?

... komplette Frage anzeigen

5 Antworten

Nutze das Tool Treesize (ist kostenlos), das zeigt dir detailliert an, wo die Speicherfresser liegen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von LOLWTFHI
11.02.2016, 21:34

Danke das hat mir sehr geholfen! Habe herausgefunden das 33 Gb von Adobe kommen o.O wegen irgendwelchen unwichtigen Cache files

0

Hallo LOLWTFHI,

Du könntest mit einem Tool den Speicherplatz analysieren. Hier eine Liste solcher Tools: http://www.computerbild.de/downloads/tuning-system/festplatte-analysieren-aufraeumen-36478
Du könntest auch die Systemwiederherstellungspunkte außer dem Letzten löschen, um mehr freien Speicherplatz zu schaffen. Hier eine Anleitung für Win7: http://windows.microsoft.com/de-de/windows/delete-restore-point#1TC=windows-7

Ich hoffe das wird dir helfen.

lg

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

die restlichen Systemordner sind unsichtbar, über Ansicht - Optionen kannst du die sichtbar machen.
NICHT LÖSCHEN!

Auskunft gibt zb. auch das Programm diskboss.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Du musst nachsehen wie viel jeder Ordner belegt, schlimmstenfalls hast du einen Wurm

Du kannst dir Spybot Search and destroy herunterladen von safernetworks.net, das ist Gratis

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Das Betriebssystem nimmt auch Tonnen von Platz in Anspruch

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?