Warum habe ich so viele überstunden und andere minusstunden beim Discounter?

...komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Minus-Stunden können eigentlich nur durch unentschuldigtem Fehlen entstehen.

Jeder Arbeitsvertrag enthält die geforderten Arbeitsstunden. So lange der Arbeitnehmer seine Arbeitskraft anbietet, kann es gar nicht zu Minus-Stunden kommen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Mamoal 15.07.2017, 22:21

Es kann sehr wohl zu Minusstunden kommen . Ich geh auch 21 Std/ Woche und habe schon öfters Minusstunden gemacht. Find ich jetzt nicht so verkehrt . Meist im Januar Februar wo es ruhiger ist . Dann kommt meist Ostern und Urlaub dann macht man halt n bischen mehr . Gleicht sich dann ungefähr wieder aus . Man bekommt ja jeden Monat immer sein Grundgehalt,also von den 84 Std im Monat. Wenn du mehr arbeitest werden dir mal 10-20 als Überstunden vergütet . Nicht alle auf einmal . Hättest ja zu viele Abzüge sonst. Bei Minusstunden wird dir deshalb ja nicht weniger bezahlt.
Ich finde das so super in Ordnung da ich ich ja auch noch Familie und Haushalt habe sind Minusstunden ab und zu bei mir willkommen.
Bin wohl bei Süd . Wie es bei Nord gehandhabt wird weiß ich nicht.
In dem Fall das einer , anscheinend du😟,immer Üstunden machst und die anderen Minusstunden ist natürlich doof. So sollte keine Personalplanung sein .

0
DerHans 16.07.2017, 10:23
@Mamoal

Wenn du einen Vertrag über 21 Stunden hast, hat der Arbeitgeber auch die PFLICHT, dich 21 Stunden zu beschäftigen.

Wenn du deine Arbeitskraft pünktlich zur Verfügung stellst, muss er dich auch bezahlen,.

Seine Dienstpläne muss er dieser Pflicht anpassen.

0
Mamoal 15.07.2017, 22:27

Sehe gerade du bist die mit der Kasse die  mit der Kollegin zusammen eingeschlossen war . Hatte dir dort ja mal geantwortet. Aber anscheinend ist es nicht besser geworden . Denke mal du hast ne Sch.. Filiale erwischt.drück dir die Daumen das deine Azubifiliale besser ist.

0
CBUser12 16.07.2017, 14:10

Danke Mamoal :) Ja, meine jetzige Filiale ist echt nicht so toll, aber Augen zu und durch 😣 Sind ja nur noch ca. 2 Wochen und bin mal auf meine Ausbildungsfiliale gespannt 🤔 Also der BL meinte, dass er meine Überstunden auszahlt, weil man ANGEBLICH als Azubi nicht viele haben darf...

0
DerHans 16.07.2017, 14:20
@CBUser12

Als Azubi darfst du eigentlich überhaupt keine Überstunden haben. Die müssten dann zeitnah in Freizeit ausgeglichen werden,

Der Filial-Leiter hat seine Personal-Einsatz-Planung so zu gestalten, dass es weder zu Über- noch zu Minus-Stunden kommt.

0
CBUser12 16.07.2017, 23:19

Ach Aldi ist das irgendwie schnurz egal, machen die einfach soviele Überstunden bis zum geht nicht mehr. Bei Nachfrage, ob ich wenigstens dann in den nächsten Wochen frei kriege, heißt es einfach mal "nein, die Überstunden werden ausgezahlt!" Ist ja nicht so, dass ich ein Leben hab -.-

0
Mamoal 16.07.2017, 23:52

Hört sich nicht so gut an 😏bei uns machen bzw. dürfen Azubis auch keine Üstunden oder Minusstunden machen . Passiert höchstens mal ne halbe bis eine Stunde im Monat.

0
CBUser12 17.07.2017, 09:44

Das hört sich ja bei dir schon vieeel besser an! Entweder es liegt an der Filiale oder an Aldi Nord 😑

0

Du bist eine billige Aushilfskraft. Du kostest ALDI weniger als Festangestellte. Darum lässt man lieber dich Überstunden machen als die Anderen. 🤔

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
CBUser12 15.07.2017, 17:06

ich bin ja Teilzeitkraft und es gibt viele Teilzeitkräfte dort ohne Ausbildung mit dem gleichen Stundenlohn und trotzdem haben die Minus und ich plus?

0
CBUser12 15.07.2017, 17:09

😂😂 wäre nice, aber fraglich...die arbeiten alle besser und schneller. Ich bin langsam und mache nur Fehler, die ihn nur stressen.

0
frivol 15.07.2017, 17:10
@CBUser12

Siehst du gut aus? Lässt uns Kerle über viele Fehler hinwegsehen. 

0
CBUser12 15.07.2017, 17:16

Hmm naja ne, ich bin so ganz zufriedenstellend 😂 Aber ich bin 18 und er ist 36 oder so..also liegs auch nicht daran warscheinlich 🤔 Ich weiß echt nicht, was er sich denkt, wenn er den Plan erstellt...aber vllt bin ich zu sche*ße und er hat keine Lust das ausgesagt Ausbildungsfiliale zum Bezirksleiter sagt "warum kann die nichts? Hat man ihr da nichts beigebracht?" und mein BL dann ihn ausfragt und so weiter und so fort.. Najaaa es ist und bleibt ein Rätseeel...

0
frivol 15.07.2017, 17:31
@CBUser12

Ich bin auch 30+ und finde viele 18 jährige geil. Und wenn ich da eine süße 18 jährige in der Firma hätte, dann würde ich die auch bevorzugen. 😛

Kann natürlich auch sein, dass wenn er weiß dass du eine Lehre anfängst er meint, er würde dir damit was gutes tun, damit du eben schon ausreichend Vorkenntnisse hast, und damit dann in der Lehre punkten kann. 

Aber all die Spekulationen bringen nichts .. geh einfach hin frag, wieso du so viele Überstunden bekommst im Gegensatz zu anderen. 

0
CBUser12 15.07.2017, 18:54

Ja ich glaub, das muss ich wohl 😣

0
frivol 15.07.2017, 18:56
@CBUser12

Entweder du bist ehrlich und sagst ihm, dass du vor deiner Lehre noch etwas chillen willst, und ja absichtlich nur einen Halbtagsjob angenommen hast, oder sagst halt, dass sich viele Kollegen beschweren und Minusstunden haben, und du das nicht willst blah blah ... 

0
CBUser12 15.07.2017, 19:51

Ja ich hab Angst, dass das halt ein schlechten Eindruck macht, weil bin ja in Probe und will micht nicht so über Arbeit beschweren :(

0

Was möchtest Du wissen?