Warum habe ich so schlechtes Feedback bekommen?

...komplette Frage anzeigen

7 Antworten

Na vielleicht deshalb, weil man viele verschiedene Freund haben kann im Laufe der Jahre, aber nur 1 Familie.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Weil die Liebe zu einem Freund eine andere Art von Liebe ist, als die, die du deiner Familie gegenüber empfindest. Du kannst das nicht vergleichen. Außerdem sollte in einer Beziehung, die noch nicht sehr lange währt, keiner den Vorzug haben, weder Familie, noch Freund. Nach längerer Zeit kann man sich dann mal für eine Seite entscheiden, was ja nicht heißt,dass die andere Seite komplett ausgeschlossen wird.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Manche Leute haben ein besseres Verhältnis zu ihrer Familie als andere...viele denken auch das man seine Familie lieben muss einfach weil es Familie ist.

Ich glaube persönlich auch nicht dran und meine Ex war mir auch wichtiger :D

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was ist daran nicht zu verstehen? Ist doch logisch wenn du deiner Familie sagst das sie erst an zweiter Stelle kommt. Da wäre ich zu mindest enttäuscht. Sowas behält man diplomatischer Weise bei sich.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Naja, jeder empfindet das anders.

Ich würde es nicht mal Liebe nennen, was ich für meine Familie empfinde.

Mir ist mein Mann auch wichtiger als meine Freunde. Der Einzige, der mit meinem Mann auf Platz 1 steht, ist unser Sohn ;-)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Deine familie wird immer für dich da sein.
Mache nicht den selben fehler wie ich und liebe deinen freund mehr als deine eltern.
Ich spreche da wirklich aus Erfahrung und bereue es

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

weil die leute unterschiedliche Meinungen haben und jeder seine Meinung äußern darf

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?