Warum habe ich so ein hartes Leben (wenig Einkommen, keine Freunde, keine Partnerin), warum ist das Leben so unfair?

9 Antworten

Vielleicht will das Leben dir die Chance geben, dich besonders anzustrengen, es zu lieben, EGAL wie es aus sieht. Wenn du DAS schaffst (gewiss eine Herausforderung aber nicht unmöglich), dann wirst du umso bewußter und glücklicher mit deinem Leben umgehen können. Aber wie gesagt, das ist womöglich eine Herausforderung. Du hast die Wahl: stell dich ihr und suche nach den Lehr-Weisheiten, die das Leben dir damit bieten möchte oder jammere weiter, wie ungerecht es ist, aber dann wirst du diese Herausforderung vermutlich nicht meistern können.

Das liegt an Deiner Einstellung, wenn Dich etwas stört musst Du etwas ändern, von allein wird sich nichts verbessern. Einkommen verbessern oder aufbessern, Freundschaften aufbauen und pflegen und eine Partnerin suchen. Wenn Du das alles auf einmal machst empfindest Du Dein Leben hinterher allerdings womöglich als noch härter als vorher.

Es geht im Leben nicht darum was du hast oder nicht hast sondern darum was du daraus machst.

Vielleicht haben manche Menschen mehr Geld als du nur sind sie auch selbst wirklich glücklich?

Vielleicht haben manche Menschen eine Beziehung nur sind sie mit dieser wirklich glücklich?

Vielleicht haben manche einen höheren Stand nur sind sie mit diesem wirklich glücklich ?

Nur weil ein Mensch vielleicht mehr besitzt hast kannst du nicht hinter seine Fassade schauen. Ihm kann es genauso gehen wie du auch mit dem ganzen Habgut

Es ist alles eine Frage der Perspektive

Beantworte dir erst mal die Frage aus welchen Perspektiven kannst du es alles sehen und dann beantworte dir die Frage ist es wirklich besser würde ich wirklich soein Leben führen wollen

:)

Was möchtest Du wissen?