Warum habe ich raucherhusten?

...komplette Frage anzeigen

5 Antworten

Hallo! Beim Rauchen verklebt Teer die Lungenbläschen - die Lunge wehrt sich und will abhusten.

Lass so sein solange das noch geht.  Leider merkt man fast immer zu spät dass man süchtig ist oder wird und die Folgen sind sehr oft dramatisch. In Deutschland sterben jährlich fast 50.000 Menschen alleine an Lungenkrebs.

 Nicht alle aber fast alle Raucher. Also in 20 Jahren 1 Million!!! Übrigens ist es zwar hauptsächlich das Nikotin was süchtig macht aber andere Inhaltsstoffe wie Teer sind wesentlich gefährlicher.

Husten ist ein Warnzeichen, alles Gute.

Die einen vertragen es besser, die anderen shclechter. Bei den einen tritt der Raucherhusten erst nach Jahren ein, bei anderen nach Wochen.

Weil es dir nicht bekommt. 

Weil Du rauchst. Deshalb der Raucherhusten. Ist doch wohl selbsterklärend.

du rauchst ja erst seit 2-3 wochen auf lunge und da ist das normal also da bist nicht der einzige wo das so ist zB bei ein kumpel von mir hatte das auch erst aber ging so wieder weg mit dem husten also alles gut

Was möchtest Du wissen?