Warum habe ich ohne Grund 700g zugenommen?

10 Antworten

Wenn du dir um 700g Gedanken machst und dich täglich wiegst, hast du möglicherweise eine Essstörung. Dazu kommt, was heisst, du hast genausoviel gegessen wie sonst auch? Zählst du die Kalorien so genau, und bewegst du dich täglich genau gleich viel?

Vielleicht warst du noch nicht auf der Toilette, oder das Essen von gestern war noch nicht genügend verdaut und damit ausgeschieden. Vielleicht hast du Wassereinlagerungen (zyklusabhängig).

Eine solche Schwankung ist jedenfalls normal - deine Gedanken dazu sicher nicht. Mach dir doch mal Gedanken dazu warum dir das so wichtig ist! Ich wünsche dir alles Gute.

Personenwaagen sind nicht so genau.

Du stehst auch nicht immer in der gleichen Körperhaltung auf ihr.

Bei 700 g kann es daran liegen, dass Du bisher nicht oder dieses Mal vor dem Wiegen nicht auf der Toilette warst.

Vielleicht solltest Du Dich ein 2. Mal auf die Waage stellen, es könnte sein, dass von den 700 g, 135,5 g ganz plötzlich verschwunden sind ?!

Es gibt Gewichtsschwankungen die einem nicht gleich dermaßen aus dem Gleichgewicht bringen sollten.

Es kann sein, dass Du morgen die 700 g schmerzlichst vermissen wirst weil sie - für Dich - unerklärlich verschwunden sind.

Hallo,

der häufigste Grund ist Wasser. Wenn du salzig ist, lagert sich Wasser tendenziell höher ein, als umgekehrt. Ist unbedenklich und hat mit Zunehmen im Sinne von "zuviel gegessen" mit an Sicherheit grenzender Wahrscheinlichkeit nichts zu tun.

LG

Thomas

Woher ich das weiß:
Berufserfahrung

Wie habt ihr zugenommen? (Magersucht)

Hallo erstmal,

Also, ich habe folgendes Problem: Ich bin 1,65m groß und wiege 41 kg wegen meiner Magersucht. Ich bin jetzt in ambulanter Therapie und muss zunehmen. Soll aber keinen Sport machen. Jetzt weiß ich leider nicht, wie viele kcal ich ungefär essen muss um gesund zuzunehmen. Wenn ich nach Hunger esse, klappt es nämlich nicht, da ich nie Hunger habe. Deshalb würde ich gerne wissen, wieviel ihr (also Betroffene) ungefähr so gegessen habt und wie schnell ihr dadurch zugenommen habt. Bin nämlich gerade etwas ängstlich mehr als 1700 kcal zu essen, da ich Angst habe, dass es sich ungleichmäßig verteilt, da ich ja keinen Sport machen darf :( Wie war das denn bei euch so? Wieviel habt ihr gegessen und wie schell zugenommen? Habt ihr auch Schokolade und so gegessen? Habt ihr Sport dabei gemacht und hat sich das Gewicht später verteilt? Wäre sehr dankbar, wenn ihr mir eure Erfahrungen diesbezüglich schreibt. Wer lieber eine private Nachricht schreiben will, kann sich ruhig melden. Vielen Dank im Vorraus :)

...zur Frage

Zunahme bei 300 kcal?

Hey liebe Community :) Ich habe heute 300 kcal zu mir genommen und nun total Panik, morgen zugenommen zu haben. Ja, ich bin essgestört, aber normalgewichtig, weiß um die Folgen einer Magersucht und habe nicht vor, mich wieder ins Untergewicht zu hungern ^^ Meine Frage: hat jemand Erfahrung bei dieser niedrigen kcal-Zahl? Nehme ich sehr zu, wenn ich auf 500 kcal steigere? Sonst habe ich immer unter 200 gegessen und gut abgenommen. Danke für eure (bitte sinnvollen) Antworten HappinessHunter

...zur Frage

Warum hab ich aufeinmal wieder so viel zugenommen?

Hallo Leute:) ich bin 14 und zurzeit in einer Klinik für essstörungen wegen magersucht mitlerweile bin ich 4 Wochen hier und hab schon einiges zugenommen Anfangs war es in einer Woche 1.8kg aber das ist ja am anfang normal und dann ist es die anderen wochen immer genau in 400g Schritten weitergegangen das ist eigentlich zu wenig weil wir hier 700g in der woche zunehmen sollten und jetzt auf einmal habe ich in 4 Tagen 1kg zugenommen obwohl ich genau so viel gegessen habe wie sonst...Wie kann das sein? ich dachte der Körper hat sich jetzt schon daran gewöhnt..

...zur Frage

vorgestern 350 kcal gegessen durch schwere Grippe. Gestern 1000 kcal gegessen, heute wieder 1800 kcal gegessen. ein Kilo abgenommen ohne Jojo-Effekt?

Wie kann das sein?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?