Warum habe ich mich hinsichtlich Mädchen so verändert?

... komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Tja, da schlagen wohl die Hormone zu! 

Merk Dir das Gefühl gut, denn Du gehörst zu der Sorte Mensch, die später nicht jeden Monat auf´s Neue in ein Hormonkarussel geschubst werden. Aber vielleicht hast Du dann etwas mehr Verständnis für die holde Weiblichkeit zu bestimmten Zeiten im Monat. ;-)

Im Ernst, für mich hört sich das wirklich so an, als wäre da jetzt gerade eine Umstellung im Gange - hormonell, kopf- und geistmäßig - wie immer man das auch nennen möchte. Du machst einen weiteren Schritt in Richtung Erwachsen-Werden. Du kannst das genießen und Dich ein bisschen treiben lassen - Du bist jung, mach Deine Erfahrungen, genieße es und lerne daraus. Aber wenn Du merkst, dass Du Dir so nicht gefällst, dann schalt einen Gang runter. 

Alles Gute für Dich!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Falls du das mit anderen Mädchen machst, was das eine Mädel mit dir gemacht hat, solltest du besser damit aufhören, denn es ist falsches Verhalten.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

tja auf den Geschmack gekommen...

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Tja, das macht die Pubertät. Das sind deine Hormone, du wirst dich noch bis etwa 20 verändern in solchen dingen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?