Warum habe ich mich für diesen Beruf entschieden?

...komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Hallo Ultrakay,

warum du dich für diesen Beruf entschieden hast, musst du doch am allerbesten wissen, oder? 

Wichtig dabei ist, WAS gefällt dir an diesem Beruf und WELCHE Fähigkeiten braucht man dazu/ bringst du mit?

Gute Argumente für eine solche Berufswahl findest du immer dann, wenn du das Berufsbild genau studierst, dann suchst du dir das für dich passende aus, fertig. Hier gibt es Argumente:

http://www.zva.de/augenoptiker/ausbildung

Allerdings schildert man normalerweise solche Argumente bereits bei dem Bewerbungsanschreiben und nicht erst im Gespräch. 

Beim Vorstellungsgespräch geht es viel mehr um deine Motivation und warum du genau in dieser Firma arbeiten möchtest (und nicht beim Optiker um die Ecke...) Dafür solltest du gute Argumente kennen und besonders die Vorteile dieses Optikers im Blick haben.....

Viel Erfolg und mach dich nicht verrückt, dann klappt das schon!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Die meisten Begründungen sind, dass man in der Vergangenheit aus irgendwelchen Gründen mit dem Thema zu tun hatte, z. B. durch einen Verwandten. Du kannst dir, falls das nicht zutreffen sollte auch etwas (plausibles wenn möglich) ausdenken. Normalerweise prüft das niemand nach.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Blabla..

.., weil du schon immer fasziniert von der Fähigkeit zu sehen bist, visuelle Reize auf dich eine besonders starke Wirkung haben und du durch deine altruistische Einstellung anderen Menschen gerne dabei helfen magst, sich so lange wie möglich an ihrer Sehkraft zu erfreuen.

Außerdem schätzt du schon seit deiner Kindheit die auf dich beinahe magisch wirkende Atmosphäre in Brillengeschäften (konzentrationsfördernde Ruhe, Minimalismus, Fokussierung auf das Wesentliche). 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Darauf findet man nur eine Antwort, wenn man auch wirklich Spaß an dem Job hat.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?