Warum habe ich meistens immer so ein verlangen nach cola?

...komplette Frage anzeigen

6 Antworten

Hättest Du nur meistens oder einfach immer Verlangen nach Cola, wäre alles in Ordnung, aber nun ist Dir nicht mehr zu helfen. Meistens immer ist krankhaft. Ich rate Dir zu einem Gespräch mit Deinem Getränkelieferanten.

Aber allen Ernstes: Süßes verlangt einfach nach immer mehr Süßem.

0

Ist es "nur" Cola, oder allgemein Süße Getränke... Limonaden...? Dann könnte es nämlich ein Anzeichen von Diabetes sein; aber dann würden noch so einige andere Anzeichen vorhanden sein. (Oft Wasserlassen, Hunger/Appetit auf viel Süßkram, Schwindel, Aceton-Geruch aus dem Mund, Schwindelanfälle, Schweißausbrüche, Zittern, Schwarzwerden vor den Augen, uvm.)

Wenn man die Zutatenliste von Cola durchliest und da Sachen wie Süßungsmittel, Aromen, Zuckeraustauschstoffe und so weiter findet. Sind das genau die Geschmacksverstärker die solch ein Suchverhalten fokussieren. Das ist von der Lebensmittelindustrie erwünscht.

Weil es von all diesen Limos am besten schmeckt. Aber der viele Zucker drin ist tückisch, drum trink ich nur mehr Cola light.

klares suchtverhalten würde ich sagen.

Klarer Fall von Charakterschwäche ... ;-D

Was möchtest Du wissen?