warum habe ich keinen flachen bauch trotz diät und training?

8 Antworten

Hallo, Ich hatte das gleiche Problem,war aber zum Glück nicht das Fett schuld.Bei mir war das Hohlkreutz das Problem.Dabei sind die unteren Bauchmuskeln nicht stark genug um die Hüfte gerade zu halten,was dazu führt das dein Rücken eingezogen und dein Bauch gestreckt ist und dadurch diese Wölbung entsteht.Bei mir haben Crunchers und Dehnungen geholfen!(BEI CRUNCHERS NICHT INS HOHLKREUTZ GEHEN!)Das heisst das deine Bauchmuskeln vorhanden sind aber nicht so gut sichtbar,da sie gestreckt sind.Natürlich liegt es auch auch am Körperfettanteil... Ich hoffe es hilft:D

Hallo, Ich hatte das gleiche Problem,war aber zum Glück nicht das Fett schuld.Bei mir war das Hohlkreutz das Problem.Dabei sind die unteren Bauchmuskeln nicht stark genug um die Hüfte gerade zu halten,was dazu führt das dein Rücken eingezogen und dein Bauch gestreckt ist und dadurch diese Wölbung entsteht.Bei mir haben Crunchers und Dehnungen geholfen!(BEI CRUNCHERS NICHT INS HOCHKREUTZ GEHEN!)

ja hallo erstmal- also ich hab das selbe problem mit meinem bauch -ich bin zwar mega schlank nur der bauch sieht manchmal aus wie im 3.-5.- monat schwanger -besonders abends -ich trinke nur fenchel-anis-kümmeltee 2liter pro tag -sport keine frage ist täglich dabei -naja meine ärztin hat mal zu mir gesagt das was ich zu mir nehme muss ja irgendwo zu sehen sein weil ich halt so schlank bin und da das ganze ja nun mal dort verdau´t wird sieht man es dort besonders und wenn noch was blähendes dazu kommt an essen dann besonders schön dick lg.

Woran erkenne ich im bauchraum ob es sich um wassereinlagerungen oder Luft handelt?

Ich habe seit langem ein Völlegefühl und einen aufgeblähten Bauch und auch direkt nach dem aufstehen ist das nicht anders. Er fühlt sich auch eher hart an, kann das Luft oder eher Wasser sein, denn wenn ich auf dem Bauch liege und den Bauch bewege hört man immer ein deutliches gluckern und zudem habe ich das Gefühl, dass ich in letzter Zeit viel Wasser trinke. Ist das Luft oder könnte es auch Wasser sein?

...zur Frage

Auf stilles Wasser umsteigen?

Hallo! Ich trinke total gerne Wasser mit Sprudel. Aber stilles Wasser kann ich gar nicht ab! Ich möchte aber gerne umsteigen auf stilles Wasser weil ich gehört hab das man von dem anderen einen aufgeblähten Bauch bekommt. Wie mach das am besten?

...zur Frage

Aufgebläht ohne Winde und Schmerz?

Hallo

Ich leide seit 2 Wochen am aufgeblähten Bauch. Ich dachte ich hätte was falsches/verdorbenes gegessen oder an der Periode, aber das ist fast täglich jetzt.

Er ist so aufgebläht wie wenn ich einatme. Sodass ich eigl nur noch durch den Brustkorb atmen kann. Weil sich der Bauch gar nicht mehr heben kann, es spannt ja so schon. Keine Schmerzen. Blähungen hab ich kaum bzw ich würde sagen normal. 1-2 Furze/Tag.

Da ich morgends 0.3 l Kakao/Milch trinke vermute ich Laktose Allergie. Aber hält der Blähbauch den ganzen Tag an? Manchmal kommt er erst nach dem Mittagessen.

...zur Frage

Um gut muskeln aufzubauen muss man ja mehr essen oder?

Also ich hab von meiner app vorgegeben 2400 Kalorien am Tag.
Ich bin m/15 68 kg und 1.80 groß
Ich trainiere seit paar Monaten 4-5 mal die Woche
Aber an meinem Bauch ist immer das fett soll ich einfach so weiter trainieren und das kommt mit der Zeit oder muss ich essen reduzieren ?
Bitte ausführliche Antworten ist mir extrem wichtig
Ps : ich trinke viel , hab 150-180 g Eiweiß am Tag und fett 68 g am Tag

...zur Frage

Rote Streifen auf dem Bauch als Mann

Guten Tag,

also Ich bin 17 & Männlich. Ich habe die letzten Monate am Bauch ziemlich zugenommen. Man merkt es auch da ich einen kleinen Bierbauch bekommen habe (ich trinke kein Bier). & jetzt zu meinem Problem ; Ich habe seit längerem Rote Streifen auf dem Bauch, einmal direkt auf Bauchnabel höhe, dann einmal c.a 5 cm übern bauchnachnabel & dann übern 2 ten streifen noch einen der auch c.a 5 cm höher liegt. Ich möchte damit jetzt nicht direkt zum Arzt rennen & wollt erstmal hier fragen warum ich diese Streifen habe ? & sind diese Streifen schlimm ?

Schonmal Vielen Dank für jede Hilfreiche Antwort :)

...zur Frage

Magersüchtig - ja oder nein?

Hallo...

Also meine Freunde meinen, ich wäre Magersüchtig, und andere meinen ich ziehe einfach nur den Bauch ein, aber in wirklichkeit ziehe ich ihn gar nicht ein... Wenn ich mein Bauch einziehe, dann sind man recht viel von den Knochen, und den rippen, und ich bin eigentlich auch schon etwas "Fiter / durch Tranierter", ich selbst bin noch Mindjähriger, also noch nicht 18 Jahre alt, aber nähere mich so langsam dran. Ich bin relativ klein (1,68cm), und bin aus gewachsen. Ich bin auch männlich. Ich selbst, finde nicht das ich Magersüchtig bin. Ich esse morgens meist nichts, oder sogar einfach nichts. Ich habe einfach keinen Appetit... Mittags, wenn ich von der Schule nachhause komme esse ich auch nichts, oder sogar sehr wenig, und am Abend esse ich, vielleicht eine Scheibe Brot, oder so. Am Wochenende ist es eigentlich genauso. Trinken tue ich auch relativ wenig. Meist morgens, bevor ich los gehe, und beim aufstehen (Wasser)... in der Schule trinke ich eigentlich nichts. Nur wenn wir Sport haben, dann trinke ich vor dem Sport etwas, wenn wir eine Pause haben vielleicht ein wenig, und nach der Sport Stunde, dann warst das auch schon wieder. Ansonsten trinke ich zuhause auch fast nur Abends etwas... Und wenn ich Magersüchtig bin, weiß ich auch nicht warum, und generell weiß ich auch nicht, warum ich nicht soviel esse und trinken tue... jemand vielleicht eine Idee? :/
(Noch zu beachten, wenn man mich von der Seite sieht bin ich sehr, sehr dünn, wie ein Stück Holz vielleicht, wenn man von vorne nimmt bin ich auch sehr dünn, einfach nur ein gerader Strich...)

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?