Warum habe ich keine Lohnfortzahlung erhalten?

... komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Sicher steht es dir nach dieser Zeit zu,ich denke du müsstest,um den Anspruch auf Lohnfortzahlung im Krankheitsfall vom AG - zu bekommen nur 4 Wochen gearbeitet haben,dass hast du dann mit deinen 2 Jahren ja locker erreicht !

Ich würde da noch mal persönlich beim AG - nachfragen und sollte er sich stur stellen,würde ich ihn schriftlich noch mal dazu auffordern,dann mit Fristsetzung ( max. 14 Tage ) und sollte dann immer noch nichts kommen, bleibt dir entweder ein Anwalt oder gleich das Arbeitsgericht.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von isomatte
15.06.2016, 05:16

Danke dir für deinen Stern !

0

Habe ich eine Chance darauf?

Selbstverständlich.

Die Arbeitsgesetze, also auch das Entgeltfortzahlungsgesetz, gelten für alle AN, egal ob Vollzeit, Teilzeit oder Minijob.

https://www.minijob-zentrale.de/DE/0_Home/01_mj_im_gewerblichen_bereich/20_arbeitsrecht/Entgeltfortzahlung.html?nn=356724

Sprich noch einmal mit dem AG. Wenn er nicht bezahlt, fordere ihn schriftlich auf und setzt ihm eine Frist (7-10 Tage). Dann teilst Du ihm noch mit dass Du, sollte er nicht bezahlen, Klage beim Arbeitsgericht einreichst.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?