warum habe ich keine ausdauer?

...komplette Frage anzeigen

5 Antworten

Hallo! Fußball macht leider keine Kondition. Für den Bundesligaspieler gehört entsprechendes Training zum effektiven Programm. Für Dich : Laufen, vorwiegend langsam im aeroben Bereich. Min 20 Minuten. Jedes 3. Mal Intervall, ist gerade für Fußballer ideal. Trainiert gleichzeitig Ausdauer, Schnelligkeit und Tempowechsel. Das Intervalltraining. Geht so : Du suchst Dir eine Strecke aus, die Du gut bewältigen kannst. Du läufst ca. 3 Minuten betont langsam. Dann folgt für 30 Sekunden ein gemäßigter Sprint ( 85% - 90 % des Möglichen ). Wieder langsam usw. Mindestens 20 Minuten.

Ich wünsche Dir viel Glück, Spaß und Erfolg – aber der kommt damit sowieso.

Weitermachen, dann wird es "besserwerden"

ich weiss was der Grund dafür sein dürfte; und zwar kann es sein dass du eine ganz gute Ausdauer hast, beim Training dann bist du entspannt und machst alles ganz locker und ohne Sorgen, aber beim Spiel stehst du geistig unter Druck du hast angst irgendwas falsch zu machen und bist angespannt. Und das kann auch ziemlich an der Energie sprich auch Ausdauer zerren.

Versuch beim nächsten Spiel einfach lockerer zu sein und setz dich nicht zu sehr unter Druck.

Geh in deiner Freizeit joggen :) hilft zmd mir :D

Du solltest so um die 3 mal die Woche laufen gehen ! Das hilft echt ;)

Was möchtest Du wissen?