warum habe ich einen so großen heißhunger nachdem ich seit einer Woche wieder cortison foster sprühe?

... komplette Frage anzeigen

1 Antwort

ja, heisshunger kann eine nebenwirkung sein wenn cortison in hohen dosierungen oral eingenommen wird. die cortisonmenge in einem inhalat reicht dazu nicht aus. die ist nichtmal im blut nachzuweisen.

du bekommst schlecht luft, dein körper hat einen permanenten sauerstoffmangel, daher ist auch deine schlafphase nicht erholsam, energiemangel ist die folge. bei energiemangel holt sich der körper auf andere weise was er braucht: nämlich durch essen - oft auch unbewusst.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von blumenspiel
22.01.2016, 13:08

ok du siehst das also als entschludigung oder für eine ausrede an das ich durch kortison hunger bekomme. ich habe deinen Kommentar gelesen. wieso kann ich denn meinen hunger dann nicht kontrollieren wenn ich kortison sprühe. aber wenn ich es absetze wieder alles unter kontrolle habe.

mein hausarzt hat mir klipp und klar gesagt das ich von ihm kein kortisonspray bekomme dann würde ich nur noch fetter. die dumme kuh von lungenärztin hat es mir dann doch verschrieben. und was hatte ich davon eine Gewichtszunahme, wie mein hausarzt es vorausgesagt hatte.

ich hab noch nie gehört das sauerstoffmangel für energiemangel verantwortlich ist. und ich bin froh das ich nachts wenig luft bekomme weil ich da nicht gefordert werde.

0

Was möchtest Du wissen?